Chateauneuf du Pape Blanc

Clos des Papes

Chateauneuf du Pape Blanc 2020

Limitiert

voll & rund
niedrige Säure
97–98+
100
2
Bourboulenc, Clairette Blanche, Grenache blanc, Picardan, Picpoul de Pinet, Roussanne
5
weiß
14,0% Vol.
Trinkreife: 2024–2046
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 97–98+/100
6
Frankreich, Rhone, Chateauneuf du Pape
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateauneuf du Pape Blanc 2020

97–98+
/100

Lobenberg: Ich habe den 2020er wegen Covid nicht probiert und Vincent verschickt keine Muster. Ich habe Tardieu und Ferraton probiert und ich weiß wie genial das Jahr ist. Und wie langlebig und frisch und mineralisch. Was soll dann der beste Chateauneuf-Winzer, ein Biodynamiker und Qualitätsextremist, wohl im Fass liegen haben? Ich gehe vom Allerbesten aus, alles andere würde mich wundern. 98/100

Mein Winzer

Clos des Papes

Schon Paul Avril, der Großvater des derzeitigen Besitzers von Clos du Papes, Vincent Avril, machte sich um die Region verdient und trug nicht unwesentlich zur Schaffung des Cru Châteauneuf-du-Pape bei. 1896 begann er seine Weine unter dem Namen Clos des Papes zu verkaufen, den er 1902 als...

Diesen Wein weiterempfehlen