Chateau Saint Georges Côte Pavie 2019

Saint Georges Côte Pavie

Chateau Saint Georges Côte Pavie 2019

2
Merlot, Cabernet Franc
5
rot, trocken
Trinkreife: 2027–2049
Verpackt in: 12er OHK
3
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Emilion
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation

Falstaff über: Chateau Saint Georges Côte Pavie

-- Falstaff: Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Kräuterwürze, ein Hauch von Weichseln und schwarzer Beerenfrucht, tabakige Nuancen. Mittlerer Körper, rotes Beerenkonfit, dezente Tannine, frisch strukturiert, salzig im Abgang, ein unkomplizierter Speisenbegleiter.

Mein Winzer

Saint Georges Cote Pavie

Chateau Saint Georges Cote Pavie ist der kleine, ja winzige Nachbar von Château Pavie Decesse. Im 17. Jahrhundert war es in Eigentum der Adelsfamilie Grailly, doch es hat einen älteren Ursprung. Im Jahre 1873 wurde es von Jules Charoulet gekauft und ist seitdem in Besitz der Familie; heute Masson.