Puygueraud

Chateau Puygueraud 2015

voluminös & kräftig
tanninreich
93–94+
100
2
Merlot 80%, Cabernet Franc 15%, Malbec 5%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2033
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 93–94+/100
Suckling: 94/100
6
Frankreich, Bordeaux, Cotes de Francs
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Puygueraud 2015

93–94+
/100

Lobenberg: Hier wohnt der berühmte Regisseur vieler Topweingüter des Saint Emilion und hier kennt er jeden Rebstock. In der zweiten Nachverkosung wird immer deutlicher, nach dem wir ja jetzt auch schon zwei Wochen weiter sind in Bordeaux, wie unglaublich profund dieser 15er ausfällt. Diese hoch sympathische Himbeer-Erdbeer-Kirschnase baut von Woche zu Woche mehr Volumen auf, wird dichter, üppiger und trotzdem unendlich fein. Die feine rote Kirsche dominiert die Nase, feiner Sand, ein unglaublicher Spaßmacher und traumhaft burgundisch in dieser ätherisch berauschenden Ausprägung. Dieser Wein baut immer mehr Kirsche auf, von Woche zu Woche wird er intensiver. Die Nase ist so köstlich, hocharomatisch, rote Kirsche dominiert alles, fein und doch tief und dicht. Auch im Mund immer mehr Fülle zeigend, ein leckerer intensiver Kirschsaft mit Schlehe darunter, roter und grüner frischer Pfeffer in Sauerkirsche mit tollem Finale auf Kalkstein, Salz und etwas Orangenschale, auch pinke Grapefruit, tolle Frische. Der Puygueraud 2015 ist noch besser als der geniale 09er und 10er, der beste Wein hier, den ich je probiert habe. 93-94+/100

94
/100

Suckling über: Chateau Puygueraud

-- Suckling: A dense and layered red that is tight and focused with blackberries, currants and blueberries. Pure. Full body, superfine tannins and a long finish. Sophisticated. Best ever. Drink in 2020 but already beautiful. 94/100

Winespectator über: Chateau Puygueraud

-- Winespectator: This has a strong tobacco leaf edge, along with a dark tea note and a twinge of alder, all mixing with the medium-weight core of black cherry fruit. Shows good range and length. 90-93/100

Mein Winzer

Puygueraud

Die Erfolgsstory der Côtes de Francs. Das Weingut gehört inzwischen dem von Pavie Macquin und Larcisse Ducasse (aus der Oberklasse von Saint-Émilion) bekannten Nicolas Thienpont.