Poujeaux

Chateau Poujeaux Cru Bourgeois 2015

pikant & würzig
saftig
strukturiert
93–94+
100
2
Cabernet Sauvignon 50%, Merlot 42%, Petit Verdot 6%, Cabernet Franc 2%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2040
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 93–94+/100
Gabriel: 18/20
Suckling: 92–93/100
Gerstl: 17+/20
Falstaff: 91–93/100
Parker: 90–92/100
Galloni: 90/100
6
Frankreich, Bordeaux, Moulis und Listrac
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Poujeaux Cru Bourgeois 2015

93–94+
/100

Lobenberg: 50% Cabernet Sauvignon, 42% Merlot, 6% Petit Verdot, 2% Cabernet Franc. Diesen Wein habe ich zwei Mal probiert, davon das letzte Mal direkt hinter Branas Grand Poujeaux.Sicher ist, dass man hier in Poujeaux stark extrahiert hat, der Wein wird einige Jahre Zeit brauchen ist dabei aber auch klar vor Chasse Spleen. Voluminöse Frucht und trotzdem hoher Eleganz. Poujeaux ist zwar extrahiert, sehr tanninreich, viel Holz und ein auf Wucht und Eindruck getrimmter Wein eines Finesse-Jahrgangs. Er hat schon geschliffenes und poliertes Tannin, aber ter braucht Zeit, ein Power Wein im weichen Jahrgang 2015, wer Geduld hat wird nach 7-8 Jahren eine tolle Vermählung dieser Extreme genießen können. 93-94+/100

18
/20

Gabriel über: Chateau Poujeaux Cru Bourgeois

-- Gabriel: Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Viel reife Kirschen, aber auch etwas blättrige Noten, schwarze Pfefferkörner und ein Hauch von Zedern, gibt sich eher kühl in seiner Ausstrahlung. Im Gaumen stoffig und auch schon recht charmant, tolle Würze im Extrakt, lange Rückaromatik. Von der Nase her war ich nicht sofort begeistert -im Gaumen überzeugte er aber dann doch fraglos. 18/20

92–93
/100

Suckling über: Chateau Poujeaux Cru Bourgeois

-- Suckling: Shows excellent depth of fruit with chewy and polished tannins. Full and very long. Gorgeous length. 92-93/100

17+
/20

Gerstl über: Chateau Poujeaux Cru Bourgeois

-- Gerstl: Intensiv schwarzbeerig und tiefgründig, schöne Kräuter und Gewürze, vielschichtig und tiefgründig. Kraftvoller, schön kühler Wein, ich habe gerade Chasse-Spleen probiert und es ist kaum zu glauben, aber stilistisch gefällt mit letzerer eher besser, diesem Poujeaux fehlt etwas der Charme, er ist an der oberen Grenze extrahiert, die Tannine sind etwas rauh, das macht ihn zähflüssig. Der Wein ist zweifellos gut, hat sogar eine gewisse Klasse, aber für meinen Geschmack fehlt etwas die leckere Art des Jahrgangs 17+/20

91–93
/100

Falstaff über: Chateau Poujeaux Cru Bourgeois

-- Falstaff: Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, feiner Cassistouch, florale Nuancen, schwarze Beerenfrucht, frische Orangenzesten. Saftig, rund und harmonisch, feine Tannine, finessenreich strukturiert, mineralisch und trinkanimierend, zitroniger Touch im Finish. 91-93/100

90–92
/100

Parker über: Chateau Poujeaux Cru Bourgeois

-- Parker: The 2015 Poujeaux is a blend of 50% Cabernet Sauvignon, 42% Merlot, 6% Petit Verdot and 2% Cabernet Franc. It has a high-toned, floral bouquet with kirsch and raspberry coulis notes, opulent for this Moulis, but it manages to retain control. The palate is chewy on the entry with mouth-coating tannin, solid in the mouth, brutish at the moment, although the finish does show satisfactory freshness, and is long and minerally. This will be intriguing once in bottle. 90-92/100

90
/100

Galloni über: Chateau Poujeaux Cru Bourgeois

-- Galloni: The 2015 Poujeaux is gorgeous and open-knit, with lovely fruit presence, soft contours and tons of near to medium-term appeal. Silky tannins add to the wine's inviting personality. The sweet red cherry and plum flavors have an extra dimension of richness and deepness in 2015 that is unusual, but that also adds to the wine's undeniable allure. This is a gorgeous wine from the Cuvelier family. The blend is 50% Cabernet Sauvignon, 42% Merlot, 6% Petit Verdot and 2% Cabernet Franc. 90/100

Winespectator über: Chateau Poujeaux Cru Bourgeois

-- Winespectator: Subtle tea and sandalwood notes meld nicely with the core of lightly steeped red currant fruit. Features a gentle cocoa powder edge on the elegant finish. 88-91/100

Mein Winzer

Poujeaux

Das Cru Bourgeois Poujeaux ist eines der ältesten Weingüter in Bordeaux (seit 1544) und befindet sich mit Chasse-Spleen seit Jahren im Wettstreit um den Platz 1 in Moulis.