Chateau Pibarnon Bandol Blanc 2019

Pibarnon

Chateau Pibarnon Bandol Blanc 2019

94+
100
9
exotisch & aromatisch, leicht & frisch
2
Clairette Blanche 50%, Bourboulenc 30%, Diverse 20%
3
Lobenberg 94+/100
5
Weißwein
barrique
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2038
Verpackt in: 12er
6
Frankreich, Provence
7
Allergene: Sulfite,

  • 32,50 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Lieferzeit ca. 7 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Chateau Pibarnon Bandol Blanc 2019

94+
/100

Lobenberg: Das ist der weiße Flagship-Wein von Pibarnon und auch der einzige Weißwein, der hier produziert wird. Im Gegensatz zu Rosé und Rot bei denen es mehrere Varianten gibt. Eine typische Assemblage Südfrankreichs auf Basis erfrischender Clairette und Bourboulenc, der auch im weißen Châteauneuf eine Hauptrolle spielt. Château de Pibarnon steht auf den höchsten Hängen der Appellation Bandol. Die weißen Trauben wachsen an Pibarnons kühleren Nordhängen auf 900 Höhenmetern mit einer sehr interessanten Bodenkomposition. Hier findet sich seltener blauer Tonmergel, der auch in Château-Chalon im Jura die besten Vin Jaune und auf Petrus einzigartige Pomerol entstehen lässt. Im Jahr 2019 wurden 27 hl/ha geerntet, also sehr geringe Erträge, allerdings von exzellenter Qualität bei hoher Traubengesundheit, weil der Sommer sehr trocken war. Seit 2019 ist Pibarnon komplett bio-zertifiziert, es werden auch biodynamische Methoden angewandt. Nach der Handlese folgt die Direktpresssung mit anschließender Sedimentation, klassische Vorgehensweise. Die Mehrheit wird im Edelstahl ausgebaut, ein kleiner Teil im Holz, um mehr Struktur zu erreichen. Die Nase ist bezaubernd spritzig und floral, weiße Blüten, Granny Smith, Kamille, Anis, total verspielt mit angenehmer Blumigkeit und Kräuterwürze, überhaupt nicht parfümiert, sondern sehr dezent und elegant. Wow, die Frische ist wirklich bemerkenswert, alleine von diesem hochanimierenden Duft bekommt man Durst. Ganz feine tropische Noten tauchen auf, Melone, Litschi, Muschelschale. Der Mund bestätigt den grandiosen Frische-Eindruck der Nase, aber ganz ohne spitze Säure, das ist das grandiose an den Weißweinen des Südens. Weißer Pfirsich, milde Limettenzeste, eingehüllt in Rosmarin, Minze, Anis und Fenchel. Diese leicht herbe Kräuternote ist typisch für den Süden und passt hervorragend zu Gemüse und Meeresfrüchten. Im Ausklang wird der Holzausbau leicht spürbar, hier kommt schon ein gewisser Druck und eine Dichte durch. Nachhaltig und lang am Gaumen, aber so fein, frisch und elegant. Ein großartiger Weißwein aus Bandol, der sowohl die mediterrane Wärme als auch die kühle Meeresfrische in Glas bringt. 94+/100

Mein Winzer

Pibarnon

Ein mit 42 Hektar eher großes Gut, das Henri de Saint Victor seit 1978 umstrukturierte. Der Besitzer rühmt die Armut seiner Kalksteinböden, die den Reichtum der Bandolweine begründet. Pibarnon hat mehrfach den Coup de Coeur des Guide Hachette errungen mit seinen sehr komplexen, kräftigen Weinen voller Potenzial. [...]

Zum Winzer
  • 32,50 €

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 43,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte