Chateau Musar

Chateau Musar Red 2012

voluminös & kräftig
pikant & würzig
seidig & aromatisch
96
100
2
Cabernet Sauvignon, Carignan, Cinsault
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2047
Verpackt in: 3er OHK
3
Lobenberg: 96/100
6
Libanon, Becaa Valley
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Musar Red 2012

96
/100

Lobenberg: 2012 arbeitet weiter am Mythos und präsentiert sich unfassbar aromatisch. Enorm dicht, Cranberry, reife Waldhimbeere, Hagebutte, leichte Kirschlikörnoten und hinter allem eine aromatisch kräutrige Rauchigkeit. Im Mund extrem frisch, tolle Säurestruktur, ganz geschmeidige Tannine. Fast (frucht-) süße Kirsche, herbe Moschusnoten und auch ein Hauch fleischige Eisennuancen. Extrem schmackhaft, herrlich saftig und unendlich elegant. Blutjung schon trinkbar, aber wer Musar kennt, der weiß was noch kommt. Gemacht für die Ewigkeit. 96/100

Mein Winzer

Chateau Musar

Das vom ursprünglich französischstämmigen Gaston Hochar (die Familie kam mit den Kreuzrittern aus der Picardie) 1930 gegründete Chateau Musar erzeugt seit vielen, vielen Jahren in den libanesischen Weinbergen des Becaa-Valley, aus vielen Kriegsberichterstattungen sicherlich gut bekannt, einen der...