Chateau Les Rosiers 2012

Les Rosiers

Chateau Les Rosiers 2012

89–90
100
2
Merlot 85%, Cabernet Sauvignon 15%
5
rot, trocken
13,0% Vol.
Trinkreife: 2014–2021
Verpackt in: 6er
9
fruchtbetont
strukturiert
3
Lobenberg: 89–90/100
6
Frankreich, Bordeaux, AC Bordeaux
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Les Rosiers 2012

89–90
/100

Lobenberg: Kirschrot mit Schwarz und etwas Rubinrot. Duft nach Schwarzkirsche, reifer Zwetschge und roten Früchten. Aromatische Dichte und intensive Frucht voller Charme in der betörenden Nase. Im Mund zart und frisch, Finesse mit einem Hauch feiner Süße, etwas Kirsche und frische Cassisaromen, nur leicht bittere mineralische Note im Nachhall, etwas Graphit, sehr klare Struktur bei moderatem Volumen. Ein Spaßmacher im Stil eines kleinen maskulin klassischen Pauillacs. Knapp unter 13% Alkohol, reif und frisch zugleich, seidiger Fluss. Bordeaux von einer in diesem Preisbereich ungewöhnlichen Klasse. Schöner Wein, sehr Bordeaux! 89-90/100

Mein Winzer

Les Rosiers

Jean Marc Jolivet erzeugt auf seinem kleinen Familienweingut Les Rosiers, gemeinsam mit seinen Kindern Benedicte und Marie, Jahr für Jahr erstaunlich schöne, seidig elegante Weine voller Finesse für richtig kleines Geld.