Chateau Larcis Ducasse 1er Grand Cru Classe B 2005

Larcis Ducasse

Chateau Larcis Ducasse 1er Grand Cru Classe B 2005

Limitiert

Holzkiste

voluminös & kräftig
tanninreich
100
100
2
Merlot 75%, Cabernet Franc 20%, Cabernet Sauvignon 5%
5
rot
Gereift
14,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2055
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 100/100
Parker: 100/100
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Emilion
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Larcis Ducasse 1er Grand Cru Classe B 2005

100
/100

Lobenberg: Sehr dunkles Rubinrot mit schwarz. Die Nase ungemein charmant strömend mit hoher Intensität schwarzer und roter Früchte. Voluminöser und rassiger Mund, sehr ausgewogen, schöne Frische zeigend, tolle Harmonie. Tolle Stilistik wie Cheval Blanc in den zarten Jahren. Eines der Meisterwerke von Derenoncourt, das ist pure Natur! 100/100

100
/100

Parker über: Chateau Larcis Ducasse 1er Grand Cru Classe B

-- Parker: With an unbelievable nose of licorice, tapenade, black cherry and blackcurrant liqueur, as well as full body, super-sweet tannin, and astonishing richness and length, this prodigious effort in 2005 announced the resurrection of this great terroir on the slopes near Château Pavie. Dark garnet/plum/purple, this is compelling stuff and drinkable already, but capable of lasting another 25-30 years. This beauty is not to be missed! Only 3,000 cases were produced, from a blend of 78% Merlot, 20% Cabernet Franc and 2% Cabernet Sauvignon. 100/100

Mein Winzer

Larcis Ducasse

Chateau Larcis Ducasse liegt am Hang von Saint Emilion und befindet sich seit über hundert Jahren im Besitz der Familie Gratiot. Das Gebiet von zehn Hektar besteht im oberen Hangbereich aus Lehm und Ton, im unteren Bereich aus eisenhaltigem Sand.