Chateau La Patache 2015

La Patache

Chateau La Patache 2015

94–95
100
2
Merlot 85%, Cabernet Franc 15%
3
Lobenberg 94–95/100
Suckling 93/100
Gerstl 18/20
5
Rotwein
14,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2035
Verpackt in: 12er OHK
6
Frankreich, Bordeaux, Pomerol
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Château La Patache, , 33500 Pomerol, FRANKREICH


  • 33,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Chateau La Patache 2015

94–95
/100

Lobenberg: Der Untergrund ist überwiegend Lehm, also bestes Terroir für Pomerol, darüber mit einer kleinen Kiesauflage. Ein Weingut, das zu Chateau Tour St Christoph gehört, der gleiche Besitzer, Peter Kwok. Nur 3,8 Hektar mit einem Ertrag von 40 Hektoliter pro Hektar. Die Trauben werden komplett entrappt. Vinifiziert wird im 225 Liter Barrique zu 20% und 80% im Inox-Stahl. 3,85 PH-Wert, 14,5% Alkohol, 85% Merlot, 15% Cabernet Franc. 30 Jahre alte Reben. Das ist ein extrem preiswerter Pomerol, wenn man von Pomerol und preiswert in einem Satz überhaupt reden kann. Die Nase ist deutlich vom Merlot geprägt. Wunderschöne schwarze Kirsche, ein wenig getrocknete Blaubeere, ein Hauch Cassis, aber alles butterweich und ganz fein und zärtlich rüberkommend mit sehr schöner Dichte. Ein extrem seidiger Mund. So was von lecker und köstlich, alles ist sofort da, everybodys darling und trotzdem hat der Wein ein sattes Tannin. Die Augen ziehen sich zusammen. Man spürt auch die Frische und Säure, die den Alkohol unspürbar macht. Das ganze tänzelt, ist so fein und trotzdem dicht, fein, samtig und seidig mit einer traumhaften Länge, die in einer frischen salzigen Spur endet mit schwarzer Kirsche und ein bisschen roter Kirsche. Dies ist ganz sicher kein Riese innerhalb des Pomerols, aber eine unglaubliche Köstlichkeit und ein Leckerli der Oberklasse, so wie er auch noch zwei Minuten später noch im Mund präsent ist. Diesen Wein habe ich schon 2014 für extrem gut befunden, aber ich wollte erst in einem wirklich großen Jahr starten. Wenn der Preis so ist, wie ich ihn erhoffe, ist das ein Superschnäppchen. Ein extrem leckerer Wein. 94-95/100

Suckling

Suckling über:Chateau La Patache 2015

93
/100

-- Suckling: A plummy and juicy red with berry and spice undertones. Some dark tea and tobacco, too. Full body and dense and very soft tannins. Wonderfully textured. Love to drink it now but it will age beautifully. 93/100

Gerstl

Gerstl über:Chateau La Patache 2015

18
/20

-- Gerstl: Wunderbar schwarzbeeriger Duft, wirkt enorm konzentriert, aber auch fein und elegant, hat diese feine erotische Art eines grossen Pomerol. Samtener köstlich süsser Gaumen, herrlich saftig und cremig, vor allem aber traumhaft lecker, der Wein ist schlicht traumhaft gut, das ist eine sehr willkommene Neuentdeckung, ein klassischer Pomerol, der durchaus eine gewisse Grösse anzeigt, der aber vor allem erschwinglich und einfach verständlich ist, ohne irgendwelche spekulative Hintergedanken wegen der kleinen Produktion 18/20

Mein Winzer

La Patache

Dieses Kleinod liegt direkt neben Chateau Le Pin. Der kleinste Teil der ältesten, über 70 Jahre alten Reben heißt Enclos Tourmaline und wurde mit eigenem Gebäude vor wenigen Jahren separiert, um einen echten Gegenspieler für Le Pin darzustellen. [...]

Zum Winzer
  • 33,00 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 44,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte