La Croix Lartigue

Chateau La Croix Lartigue 2011

voluminös & kräftig
fruchtbetont
strukturiert
92–93+
100
2
Merlot 75%, Cabernet Franc 20%, Cabernet Sauvignon 5%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2016–2030
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 92–93+/100
WS: 90/100
6
Frankreich, Bordeaux, Cotes de Castillon
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau La Croix Lartigue 2011

92–93+
/100

Lobenberg: Dieses biodynamisch bearbeitete, aber nicht zertifizierte Weingut von Stephane Derenoncourt und seinen beiden Freunden wird seit 2008 von Jahr zu Jahr besser und ist heute hinter Clos Puy Arnaud auf dem zweiten Platz der Appellation. Das Stephane Derenoncourt allein gehörende Domaine de l´A ist 2011 abgeschlagen, genauso wie Chateau d`Aiguilhe, die auf Grund ihres Terroirs beide mehr Sommerhitze zum Gelingen brauchen. Croix Lartigue liegt direkt an der Kante des Plateaus von Castillon auf hellem Lehm und Kalksteinfelsen. Extrem hohe Intensität in der Nase, sehr viel Cassis mit Brombeere, dann kommt feine schwarze Kirsche und konzentrierte Waldhimbeere. Ein wenig Schlehe dahinter. Sehr komplexer Spannungsbogen in der Nase. Im Mund tolles Säurespiel mit dichtem, süßen Tannin. Auch hier wieder viel schwarze Frucht, tänzelnd mit roter spielend. Hohe Intensität. Schönes Salz im eher schwarzkirschigen Nachhall. Auch hier wieder die hohe Intensität. Etwas Teer schwappt hoch, etwas kubanische Zigarre, der Wein mach unheimlich viel Spaß in seiner Dynamik und grandiosen Fruchtintensität. Er muss sich nur dem noch etwas individuelleren, noch etwas burgundischeren Clos Puy Arnaud geschlagen geben, ist aber ohne Frage ein toller, fast großer Wein. 92-93+ -- WS: This is rock-solid, with smoldering charcoal notes lending a pleasant framework to the core of crushed plum, blackberry and anise flavors. Dark humus accents line the finish. This has the grip for mid-term cellaring. Drink now through 2020. 90/100

Katalog über: Chateau La Croix Lartigue

-- Katalog: -- WS: This is rock-solid, with smoldering charcoal notes lending a pleasant framework to the core of crushed plum, blackberry and anise flavors. Dark humus accents line the finish. This has the grip for mid-term cellaring. Drink now through 2020. 90/100

Mein Winzer

La Croix Lartigue

Stephane Derenoncourt ist der zur Zeit angesagteste Weinmacher Saint Emilions, Berater und Weinmacher auf Beausejour Duffeau, Pavie Macquin, Clos Fourtet u. v. m. Er wohnt auf der Domaine de l’A in Castillon und macht dieses Gemeinschaftsprojekt auf besten, gekauften Weinbergen Castillons, zusammen...