La Croix Lartigue

La Croix Lartigue

Stephane Derenoncourt ist der zur Zeit angesagteste Weinmacher Saint Emilions, Berater und Weinmacher auf Beausejour Duffeau, Pavie Macquin, Clos Fourtet u.v.m. Er wohnt auf der Domaine de l‘A in Castillon und macht dieses Gemeinschaftsprojekt auf besten, gekauften Weinbergen Castillons, zusammen mit seinen Freunden Julien und Simon.

Mehr erfahren

Rotwein, Bordeaux - Cotes de Castillon, 2010 Frankreich La Croix Lartigue

Chateau La Croix Lartigue 2010

Lobenberg: Das Weingut von Stephane Derenoncourt und seinen zwei Freunden aus der gemeinsamen Beratungsfirma. Schwarzrot, leicht violetter Rand. Sehr schmelzige Nase mit schwarzer Frucht, Cassis, Brombeere, schwarzer Kirsche, auch ein wenig Pfirsich, Mango und konzentrierte, zerdrückte...

  • 22,00 €

0,75 l (29,33 €/l)

  • 19128H
  • Lobenberg 92-94/100
    Suckling 93/100
  • Trinkreife : 2017 - 2035

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Rotwein, Bordeaux - Cotes de Castillon, 2012 Frankreich La Croix Lartigue

Chateau La Croix Lartigue 2012

Lobenberg: Ein Weingut von Stephane Derenoncourt. Dichte Beerennase mit feiner Mineralität und Salz. Guter Fruchtkern, fleischig saftig. Gutes Volumen. Kaum Bitterstoff, feines Tannin. Insgesamt ein sehr gelungener, harmonischer, echt toller Castillon. Ab 2013 dann nicht mehr selbsständig...

  • 19,50 €

0,75 l (26,00 €/l)

  • 22030H
  • Lobenberg 91-92/100
    Galloni 91/100
  • Trinkreife : 2016 - 2030

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Artikel 1 - 2 von 2
Artikel pro Seite
La Croix Lartigue

Über das Weingut La Croix Lartigue

Stephane Derenoncourt ist der zur Zeit angesagteste Weinmacher Saint Emilions, Berater und Weinmacher auf Beausejour Duffeau, Pavie Macquin, Clos Fourtet u.v.m. Er wohnt auf der Domaine de l‘A in Castillon und macht dieses Gemeinschaftsprojekt auf besten, gekauften Weinbergen Castillons, zusammen mit seinen Freunden Julien und Simon. Das winzige (7 Hektar) La Croix Lartigue liegt direkt neben seinem Wohnsitz an der abfallenden Cotes von Castillon. Kalkstein mit leichter Sand/Lehmauflage, bestes Terroir. Biodynamische Bewirtschaftung. Der Jahrgang 2009, der dem 2008er ungemein ähnlich ist, wurde international hervorragend bewertet, und 2010 ist ganz sicher nicht schwächer! Sensationelle Weine für sehr akzeptable Preise.

Weinberg
Weinfässer
Rebfläche