La Croix

Chateau La Croix 2010

Chateau La Croix 2010
RebsorteRebsorte
Merlot 90%
Cabernet Franc 10%
BewertungBewertung
Gerstl 19+/20
Lobenberg 97+/100
WeinWein
Rotwein
barrique
gereift
14,0% Vol.
Trinkreife: 2018 - 2045
Verpackt in: 1er OHK
LageLage
Frankreich
Bordeaux
Pomerol
Allergene
Sulfite

  • 256,00 €

3 l · 19894H

85,33 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen

Nicht auf Lager

Alle Weine von La Croix

Abfüller - La Croix, 37, rue Pline Parmentier, 33506 Libourne, FRANKREICH


Gerstl

Gerstl über:
Chateau La Croix 2010

19+/20
-- Gerstl: Wouw, diese Tiefe, da ist unglaubliche Fruchtsymphonie, das ist Pomerol wie aus dem Bilderbuch und eigentlich noch viel schöner, das ist pure Erotik, was für ein sinnliches Parfüm. Ein Gaumen wie Samt und Seide, der ist so etwas von fein, dabei traumhaft aromatisch, extrem edel aber auch charmant und liebenswürdig, hat so etwas verschmitzt Schlichtes an sich, ich leibe diesen Wein über alles, da ist so herrlich viel Saft, so traumhaft cremiger Schmelz, sensationell. 19+/20
Lobenberg

Lobenberg über:
Chateau La Croix 2010

97+/100
Lobenberg: 10 ha in bester Lage Pomerols. Mitten im Dorf, direkt neben La Croix Saint Georges. 90% Merlot, 10% Cabernet Franc, Ausbau in neuen und gebrauchten Barriques. Das Weingut gehört den Eltern von Jean Philippe Janoueix, und er zeichnet seit einigen Jahren auch hier verantwortlich, neben der Betreuung von La Croix St. Georges und einiger anderer Weingüter. Traumhafte Nase, feine Wucht, süße rote Frucht, süße rote und schwarze Kirsche, Pflaume, ein wenig Mango und gelbe Melone, feine Milchschokolade, belgische Pralinen. Hochintensiv duftig, zart, süß und rassig zugleich. Macht viel Freude. Weich und harmonisch. Toller Antrunk im Mund. Rasse, frische Säure, überaus sanftes, geschliffenes Tannin, der Wein singt. Hat einen schönen dramatischen Antritt, zieht sich lang, hallt über zwei Minuten nach. Immer wieder kommt das sanfte polierte Tannin hoch. Unglaublich Kraft, die man nicht merkt. Alkohol, Glyzerin ziemlich perfekt verbunden, und doch immer spannend und rassig bleibend. Frische Pflaume, Kirsche, etwas Johannisbeere, ein bisschen Maulbeere, alles im Wechsel. Überhaupt kein fetter Wein, sondern ein zarter, langer, frischer, rassiger Pomerol. Toller Erfolg. 97+/100
Mein Winzer

La Croix

Der 1867 geborene Jean Janoueix kam 1898 nach Bordeaux und gründete ein Weinhandelshaus. Sein Sohn ist der legendäre Joseph Janoueix, der die meisten Chateaux in der Großregion um Pomerol ab 1930 kaufte. […]

Zum Winzer
  • 256,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 85,33 €/l

Ähnliche Produkte