Chateau Fieuzal rouge 2016

Fieuzal

Chateau Fieuzal rouge 2016

94+
100
9
voluminös & kräftig, tanninreich
2
Cabernet Sauvignon 70%, Merlot 15%, Cabernet Franc 10%, Petit Verdot 5%
3
Lobenberg 94+/100
Gerstl 19/20
Bettane 94/100
Suckling 94/100
Wine Enthusiast 93–95/100
Gabriel 18/20
5
Rotwein
barrique
14,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2045
Verpackt in: 12er OHK
6
Frankreich, Bordeaux, Pessac Leognan
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Fieuzal, 124, av. de Mont-de-Marsan, 33850 Léognan, FRANKREICH


  • 49,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Chateau Fieuzal rouge 2016

94+
/100

Lobenberg: Fieuzal steht leider seit vielen Jahren im Schatten der immer besser werdenden Nachbarn. Eigentlich, genau wie der Weißwein des Hauses, ein sicherer Wert mit hohem Charmefaktor, aber nie die allererste Reihe. Schöne, warme, üppige Nase. Etwas Sandelholz. Dazu kommt Maulbeere, reife Kirsche. Sehr viel Wucht ausstrahlend. Sehr leckerer, runder Mund. Warm, voller Frucht, voller Freude. Es fehlt die Finesse um zu den Topwerten aufzuschließen. Die daneben probierte Domaine de Chevalier ist einfach eine Liga darüber. Trotzdem mach der Fieuzal ungemein Spaß, und wenn der Preis gut ist, ist das ein ganz empfehlenswerter Kauf eines sehr leckeren Weines ohne wirklich Größe, aber mit viel warmer, fülliger schwarzer Frucht und großem Charmefaktor. 94+/100

Bettane

Bettane über:Chateau Fieuzal rouge 2016

94
/100

-- Bettane: Robe noire, nez étonnant de naturel entre le havane et les fruits noirs, avec même une touche florale rarissime à Pauillac, et peut-être apportée par les raisins bios. Texture suave, un rien moins de milieu de bouche que quelques voisins, mais une grande longueur. Un grand vin mais 2015 faisait encore plus d’impression immédiate dans son contexte primeur. 94/100

Suckling

Suckling über:Chateau Fieuzal rouge 2016

94
/100

-- Suckling: A very classic Yquem. Breathtakingly wide spectrum of floral honey, exotic fruit (passion fruit, mango and pineapple), caramel and marzipan aromas. But none of this is a jot too much. In fact, the wine is extremely precise and finely nuanced. Wonderful freshness and textural complexity, in spite of the considerable concentration and extravagance. Very suave and sensual finish that goes on and on. Drink or hold. 94/100

Wine Enthusiast

Wine Enthusiast über:Chateau Fieuzal rouge 2016

93–95
/100

-- Wine Enthusiast: This wine is packed with black currant fruit. It is warm, ripe and balanced by fine acidity. The structure will allow the wine to age well, with rich berry flavors and crispness in harmony. 93–95/100

Gabriel

Gabriel über:Chateau Fieuzal rouge 2016

18
/20

-- Gabriel: (70% Cabernet Sauvignon, 15% Merlot, 10% Cabernet Franc, 5% Petit Verdot) Würziges, mineralisches, kräftiges Bouquet, schwarze Beeren, dunkles Holz, Rauch, Graphit, Tabak. Dichter, samtener, kraftvoller Gaumen mit viel gutem Tannin, samtener Frucht, dunkler Aromatik, cremiger Struktur, langer, aromatischer Abgang. (Andre Kunz) 18/20

Mein Winzer

Fieuzal

1974 übernahm Gerard Gribelin das Château de Fieuzal und war damit der Initiator einer langen Reihe kellertechnischer Verbesserungen. 1977 wurden Edelstahltanks mit Temperaturregelung installiert, in den 80er Jahren wurde die Maischedauer allmählich verlängert und der Anteil neuer Barriques erhöht. […]

Zum Winzer
  • 49,00 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 65,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte