Chateau Ferriere 3eme Cru 2016

Ferriere

Chateau Ferriere 3eme Cru 2016 BIO

95+
100
9
voluminös & kräftig, tanninreich
2
Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
3
Lobenberg 95+/100
Gerstl 19/20
Bettane 94–95/100
Suckling 93–94/100
Wine Enthusiast 93–95/100
Vinum 19/20
5
Rotwein
barrique
13,0% Vol.
Trinkreife: 2025–2050
Verpackt in: 12er OHK
6
Frankreich, Bordeaux, Margaux
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Chateau Ferriere, 33bis Rue de la Tremoille, 33460 Margaux, FRANKREICH


  • 46,50 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Chateau Ferriere 3eme Cru 2016

95+
/100

Lobenberg: In der Nase zeigt der jetzt biodyn zertifizierte Wein Veilchen, Sanddorn, rote Kirsche, zermahlene Erdbeere und Himbeere. Eher rotfruchtig und aromatisch als schwarzfruchtig. Sehr schicke Nase. Animierend aromatisch. Lecker und köstlich. Auch im Mund hat man diese zermahlene Erdbeere mit Himbeere, rote Kirsche, Sauerkirsche, was sicherlich mit der reifen Lese zu tun hat. Ein kleines bisschen trocken vom neuen Holz ist er aber schon, Cassis und Brombeere fangen das aber mit etwas Tannin und Kraft wieder ein. Ein leckerer, ein ganz köstlicher Wein. Er hat nicht ganz die Klasse der schicksten Weine des Jahrganges wie Giscours oder Malescot. Ihm fehlt die erhabene, leicht abgehobene Art der ganz schicken Margaux. Dafür ist er harmonisch, stimmig und sehr lecker. Toller Trinkstoff. 95+/100

Gerstl

Gerstl über:Chateau Ferriere 3eme Cru 2016

19
/20

-- Gerstl: Ein Duft von atemberaubender Schönheit, ganz fein, superraffiniert, wirkt sehr edel, klar, präzis, eine köstliche Duftwolke. Am Gaumen ein Gedicht, der schmilzt so wunderbar auf der Zunge, verstöhmt eine sinnliche Aromatik, da sind 1000 Raffinessen versammelt, der Wein hat einen unglaublichen Charme, und er schmeckt ganz einfach unendlich gut, ein kleines Meisterwerk der Natur und ein ganz grosser Bordeaux zu einem vernünftigen Preis. Man sagt, dass Biodynamie die Weine nicht besser macht, aber irgend einen Einfluss hat es offenbar doch, vielleicht ist es einfach diese unscheinbare Natürlichkeit, die es ausmacht, dass man sich so leicht in so einen Wein verliebt. 19/20

Suckling

Suckling über:Chateau Ferriere 3eme Cru 2016

93–94
/100

-- Suckling: Tangy and fruity with spice and berry character. Full body, chewy tannins and a tight finish. This will fill out nicely in barrel. From biodynamic grapes. 93-94/100

Wine Enthusiast

Wine Enthusiast über:Chateau Ferriere 3eme Cru 2016

93–95
/100

-- Wine Enthusiast: From a vineyard that is now biodynamic, the wine has gained an extra dimension of fruit. At the same time, the tannins give the wine density that will stand it in good stead as it ages. This is for the long term. 93–95/100

Vinum

Vinum über:Chateau Ferriere 3eme Cru 2016

19
/20

-- Vinum: Wir schätzen diesen Wein seit langem - und doch überrascht er uns weiter, hier durch seine absolute Delikatesse und Transparenz, die Präzision der Machart, das elegante, lange, fruchtig-frische Finale. Sublime! 19/20

Mein Winzer

Ferriere

Die acht Hektar Rebfläche von Château Ferriere sind mit 75 % Cabernet Sauvignon, 20 % Merlot und 5 % Petit Verdot bestockt. Die Reben weisen mit durchschnittlich 35 Jahren ein beträchtliches Alter auf. […]

Zum Winzer
  • 46,50 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 62,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte