Domaine de Chevalier

Chateau Domaine de Chevalier blanc 2020

exotisch & aromatisch
frische Säure
mineralisch
98–100
100
2
Sauvignon blanc 70%, Semillon 30%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2050
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 98–100/100
Gerstl: 20/20
Weinwisser: 96–98/100
Wine Enthusiast: 96–98/100
Suckling: 96–97/100
6
Frankreich, Bordeaux, Pessac Leognan
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Domaine de Chevalier blanc 2020

98–100
/100

Lobenberg: Unendlich aromatische Nase, einer der ganz großen Weißweine des Jahres, feine Mango-Maracuja-Pfirsich-Nase, Zitronengras. Toller salziger Grip im Mund, wieder diese hohe Aromatik. Mit Smith zusammen vor dem überraschenden Fieuzal blanc der Star des Jahrgangs im weißen Pessac, wenn wir von unbezahlbaren Haut Brion und La Mission absehen. Im Medoc gibt es aber mit den Weißweinen der 1er Cru Mouton und Margaux und mit dem weißen Cos durchaus gleichwertige Gegenspieler. Wer hätte gedacht, dass die 2020er Weißweiner so groß ausfallen? 98-100/100

20
/20

Gerstl über: Chateau Domaine de Chevalier blanc

-- Gerstl: Nobler kann ein Wein nicht duften, da ist eine sprichwörtliche mineralische Tiefe, feine Zitrusfrucht, verführerische florale Noten, das ist Chevalier, wie es im Buche steht. Da kommt gleich eine geballte Ladung himmlische Arome, irre Rasse, enorme Konzentration spielerisch leicht in Szene gesetzt, das ist ein ganz grosser Chevalier von beeidruckender Eleganz, ganz anders als Smith aber auf dem gleichen überragenden qualitativen Niveau. 20/200

96–98
/100

Weinwisser über: Chateau Domaine de Chevalier blanc

-- Weinwisser: 70 % Sauvignon Blanc, 30 % Sémillon, 43 hl/ha. Lese vom 25.08. - 04.09.20, Alkohol 13.5 vol%. Leuchtendes Gelb mit grünem Schimmer. Dicht verwobenes Bouquet mit Agrumen, Schlüsselblume und Weingartenpfirsich. Am burgundischen Gaumen mit fein pfeffrigem Extrakt, feinem Gerbstoff und filigranem Körper, strahlt eine faszinierende Energie aus. Im gebündelten Finale mit Reneklode gepaart mit typischem Kreideton. Ein geradliniger weisser Pessac-Léognan von Olivier Bernard. Für Bordeauxfreunde, die Finesse suchen ein absolutes Muss! 96-98/100

96–98
/100

Wine Enthusiast über: Chateau Domaine de Chevalier blanc

-- Wine Enthusiast: Barrel Sample. This classic white wine reveals impressive potential as it unfolds. Along with its enveloping white fruits and crisp citrus it also has a wrought texture that will push it forward for the long term. 96-98/100

96–97
/100

Suckling über: Chateau Domaine de Chevalier blanc

-- Suckling: A dense, creamy DC white with lots of rich cooked-apple, mineral, cream and praline character. It’s full and very layered with chewy intensity and a long, bitter-lemon and almost honey finish. Pretty phenolic tension, too. 96-97/100

Mein Winzer

Domaine de Chevalier

Die im Süden von Pessac-Léognan liegende Domaine de Chevalier ist nicht nur für ihren Rotwein, sondern auch für den Weißen bekannt. Die 70 % Sauvignon- und 30 % Semillion-Reben für den Weißwein werden im Ertrag streng reduziert und nur die absolut gesunden Trauben gelangen in den Wein, der 18 Monate...