Chateau Domaine de Chevalier blanc 2018

Domaine de Chevalier

Chateau Domaine de Chevalier blanc 2018

95–97
100
9
exotisch & aromatisch, frische Säure, mineralisch
2
Sauvignon blanc 70%, Semillon 30%
3
Lobenberg 95–97/100
Suckling 97–98/100
Gerstl 19+/20
Jeb Dunnuck 95–97/100
Weinwisser 19/20
5
Weißwein
barrique
13,5% Vol.
Trinkreife: 2026–2048
Verpackt in: 6er OHK
6
Frankreich, Bordeaux, Pessac Leognan
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Domaine de Chevalier, , 33850 Léognan, FRANKREICH


  • 97,00 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

lobenberg

Lobenberg über:Chateau Domaine de Chevalier blanc 2018

95–97
/100

Lobenberg: Die im Süden von Pessac-Léognan liegende Domaine de Chevalier ist nicht nur für ihren exzellenten Rotwein, sondern gerade auch für den großen Weißen bekannt. Die 70% Sauvignon- und 30% Sémillon-Reben für den Weißwein werden im Ertrag streng reduziert und nur die absolut gesunden Trauben gelangen in den Wein, der 18 Monate auf der Hefe in Barriques liegt. Sehr reich und üppig in der Nase, voluminös, viel Wucht zeigend, fast massiver Mund mit viel Kraft, viel Holz. Die Frucht ist etwas breit, das Ganze ist sehr floral, scheinbar auch viel Alkohol, viel Druck, nachdem ich nun fast alle Weißen durchprobiert habe, glaube ich, dass 2018 einfach kein überragendes Weißweinjahr ist. Das ist zwar ein eindrucksvoller Wein, ein Blockbuster, aber er hat nicht ganz die Feinheit und Größe der letzten beiden Jahre. 95-97/100

Suckling

Suckling über:Chateau Domaine de Chevalier blanc 2018

97–98
/100

-- Suckling: This is dense and very structured with phenolic tension and depth. Full-bodied, lightly phenolic with sliced apples, cooked pears and lemons. Lively and intense. Solid as a rock. This is one to watch. 97-98/100

Gerstl

Gerstl über:Chateau Domaine de Chevalier blanc 2018

19+
/20

-- Gerstl: Das ist und bleibt einfach ein Phänomen in Sachen weisser Bordeaux. Das ist ein einzigartiger Charakterwein, im Duft betont er die florale Seite auf ganz besonders raffinierte Art. Am Gaumen ist die Symbiose aus rassiger Frische und cremigem Schmelz eines der tragenden Elemente, die sinnliche Aromatik ist einzigartig und unvergleichlich, das ist einer der wenigen weissen Bordeaux von absoluter Weltklasse. 19+/20

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck über:Chateau Domaine de Chevalier blanc 2018

95–97
/100

-- Jeb Dunnuck: One of the whites of the vintage is the 2018 Domaine de Chevalier Blanc, which is both powerful and fresh in the vintage. Crushed citrus, tart melon, lemon curd, and crushed rock-like minerality all give way to a pure, full-bodied dry white that has integrated acidity and a great, great finish. A blend of 75% Sauvignon Blanc and 25% Sémillon that will spend 18 months in 35% new French oak, it’s going to be relatively accessible in its youth (unlike the 2015) yet should age beautifully. 95-97/100

Weinwisser

Weinwisser über:Chateau Domaine de Chevalier blanc 2018

19
/20

-- Weinwisser: Helles Gelb. Verhaltenes Bouquet mit Schlüsselblumen und Weingartenpfirsich, dahinter Mirabellen. Am schlanken Gaumen mit pfeffrigem Extrakt und fein nerviger Textur. Im gebündelten Finale mit Pink Grapefruit und viel Mineralik, sehr straff vinifiziert von Beginn bis zum Ende. Gehört daher zu der Topliga der weissen Pessac-Léognan. 2020 - 2025 19/20

Gabriel

Gabriel über:Chateau Domaine de Chevalier blanc 2018

-- Gabriel: Mineralisches, frisches, dichtes, komplexes Bouquet, Grapefruit, fein Mirabellen, Zitrus, Minzeblätter. Ausgewogener, dichter, vielschichtiger, eleganter Gaumen mit feiner Frucht, cremiger Struktur, sehr guter Säure, vielfältiger Aromatik, langer, dichter Abgang. Kann noch zulegen. 18/20

Mein Winzer

Domaine de Chevalier

Die im Süden von Pessac-Léognan liegende Domaine de Chevalier ist nicht nur für ihren Rotwein, sondern auch für den Weißen bekannt. Die 70 % Sauvignon- und 30 % Semillion-Reben für den Weißwein werden im Ertrag streng reduziert und nur die absolut gesunden Trauben gelangen in den Wein, der 18 Monate auf der Hefe in Barriques liegt. […]

Zum Winzer
  • 97,00 €

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 129,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte