Chasse Spleen

Chateau Chasse Spleen Cru Bourgeois 2005

strukturiert
pikant & würzig
saftig
92–94
100
2
Cabernet Sauvignon 55%, Merlot 40%, Petit Verdot 5%
5
rot
Gereift
13,5% Vol.
Trinkreife: 2012–2035
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 92–94/100
Winespectator: 90/100
6
Frankreich, Bordeaux, Moulis und Listrac
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Chasse Spleen Cru Bourgeois 2005

92–94
/100

Lobenberg: Dunkles Rubinrot. Sehr ätherische Fruchtnase. Vornehmlich rote Frucht mit feiner Süße. Etwas Erdbeere. Im Mund sofort wieder sehr harmonisch, sehr stimmig, vielleicht vordergründig etwas dünn, aber nur weil das Rustikale fehlt und die Finesse so überwiegt. Mittlerer Druck und Länge. Letztlich sind die Finesse und die Harmonie aber doch sehr eindrucksvoll und der Wein entspricht damit diesem Finessejahrgang. Der beste Wein der Appellation, fast groß! 92-94/100

Wine Spectator über: Chateau Chasse Spleen Cru Bourgeois

-- Wine Spectator: Shows blackberry and fresh mushroom on the nose. Medium-bodied, with soft tannins and an aftertaste of chocolate and delicate fruit. 90/100

Mein Winzer

Chasse Spleen

Die aus vier Parzellen bestehenden 79 Hektar Weinberge von Château Chasse-Spleen liegen überwiegend auf tiefgründigem, kieshaltigen Boden und sind mit durchschnittlich 40 Jahre alten Rebstöcken bestockt.