Charmail

Chateau Charmail Cru Bourgeois 2010

Chateau Charmail Cru Bourgeois 2010
StilStil
tanninreich
voluminös & kräftig
RebsorteRebsorte
Merlot 55%
Cabernet Sauvignon 35%
Cabernet Franc 8%
Petit Verdot 2%
BewertungBewertung
Lobenberg 93/100
Gerstl 18+/20
PM 90-92/100
WeinWein
Rotwein
barrique
gereift
14,0% Vol.
Trinkreife: 2018 - 2035
Verpackt in: 12er OHK
LageLage
Frankreich
Bordeaux
Haut Medoc
Allergene
Sulfite

  • 22,00 €

0,75 l · 19063H

29,33 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Auf Lager


Alle Weine von Charmail

Abfüller - Charmail, , 33180 Saint-Seurin-de-Cadourne, FRANKREICH


Lobenberg

Lobenberg über:
Chateau Charmail Cru Bourgeois 2010

93/100
Lobenberg: 55% Merlot, 35% Cabernet Sauvignon, 2% Petit Verdot, 8% Cabernet Franc. Die Ernte der Cabernet zog sich bis zum 26. Oktober. Hochreif. In diesem Jahr dominiert als Gesamteindruck die süße Cassis-Johannisbeere-Cabernet total über die Merlot. Der Wein ist wie gewohnt schwarz, leicht rotvioletter Rand. Sehr duftig, voluminös, schöne Süße, überaus charmante Nase. Sehr viel schwarzes Cassis, auch rote Johannisbeere, feine Brombeere. Lakritz, Sandelholz, Schwarzkirsche. Sehr würzig. Charme, Druck und Feinheit zugleich in der Nase. Zartbitterschokolade. Hochintensiver Fruchtmund, tolle rassige Säure, komplett eingebunden durch schöne Süße. Von viel Glyzerin begleitete Frucht. Auch hier wieder schöne Schokolade, Pralinen, ein Hauch Nutella. Weiche, schmelzige schwarze Johannisbeere und schwarze Kirsche. Etwas rote Johannisbeere, sehr schöne Balance zeigend. Der Wein schiebt schön von unten, sehr viel Charme. Das Tannin ist butterweich, mit der rassigen Säure und Frucht sehr gute Harmonie zeigend. Kein Riese, aber sehr geschmeidig, sehr langer, aromatischer Nachhall. Toller Wein. Weniger "gemacht" als in manchen Vorjahren, nichts wirkt extrahiert, der reine natürliche Saft. Große Harmonie zeigend. Die 2009 erfolgte Umstellung aller Arbeiten im Weinberg auf reine Handarbeit scheint sich auszuzahlen. 93/100
Gerstl

Gerstl über:
Chateau Charmail Cru Bourgeois 2010

18+/20
-- Gerstl: Der neue Besitzer Bernard d’Halluin ist bestrebt, das was Olivier Sèze in beinahe 30 Jahren aufgebaut hat, noch weiter zu perfektionieren. Das ideale Terroir liegt direkt neben Sociando-Mallet und ist auch mit jenen von Montrose und Phélan-Ségur vergleichbar, die nicht weit davon entfernt liegen. Schon Olivier Sèze hat durch akribische Rebbergsarbeit und präzise Kellerarbeit Weine erzeugt, die schon seit vielen Jahren zu den besten Cru Bourgeois gehören. Bernard d’Halluin geht jetzt noch einen Schritt weiter, hat seit dem Jahrgang 2010 die Handlese eingeführt und investiert viel Geld um überall wo es möglich ist, noch Details zu perfektionieren. 18+/20
PM

PM über:
Chateau Charmail Cru Bourgeois 2010

90-92/100
-- PM: feine Röstaromen, zart mit Nougat unterlegte dunkle Beerenfrucht, feine Kräuterwürze, Orangenzesten, elegante Textur, frisch strukturiert, ausgewogen, schokoladiger Touch im Abgang, gastronomischer Stil. 90-92/100
Mein Winzer

Charmail

Château Charmail liegt, eingebettet in die Gemeinde Saint-Seurin-de-Cadourne, an den Ufern der Gironde, am Rande der Appellation Saint-Estèphe und direkt neben Sociando-Mallet. […]

Zum Winzer
  • 22,00 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 29,33 €/l

Ähnliche Produkte