Chateau Carmenere Petit Reserve

Carmenere

Chateau Carmenere Petit Reserve 2018

fruchtbetont
strukturiert
seidig & aromatisch
92+
100
2
Merlot 59%, Cabernet Sauvignon 30%, Diverse 6%, Carmenere 5%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2033
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92+/100
6
Frankreich, Bordeaux, Haut Medoc
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Carmenere Petit Reserve 2018

92+
/100

Lobenberg: Dichte dunkle Kirsche, vornehmlich schwarze Kirsche, dazu Holunder, Süßholz, bis hin zu Lakritze gehend, Veilchen. Der Wein hat eine sehr feine Aromatik, doch dicht und samtig, voller Charme. Auch der Mundeintritt beginnt wieder mit schwarzer Kirsche. Auch hier Veilchen, dazu Lavendel, Thymian und Koriander. Tolle Würze zeigend, aber immer fein und seidig bleibend. Total poliert. Nichts Hartes und doch ausdrucksstark mit feiner Länge. Etwas tänzelnder mit hohem Charmefaktor auf gleichem Niveau. 92+/100

Mein Winzer

Carmenere

Das Weingut Carmenere gehört der Familie Richard Barraud. Die Weinbergs- und Kellerberatung erfolgt durch niemanden geringeren als den befreundeten Erich Boissenot, der berühmte 1er-Cru-Beraters aus dem Medoc. Das Ehepaar Barraud arbeitet auch bei anderen Weingütern, Richard ist der Weinbergsmanager...

Diesen Wein weiterempfehlen