Cantenac Brown

Chateau Cantenac Brown 3eme Cru 2019

voluminös & kräftig
tanninreich
pikant & würzig
95–96
100
2
Cabernet Sauvignon 68%, Merlot 32%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2028–2053
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 95–96/100
Neal Martin: 94–96/100
Gerstl: 19/20
Decanter: 94/100
Weinwisser: 93–95,/100
Jeb Dunnuck: 93–95/100
Wine Cellar Insider: 93–95/100
6
Frankreich, Bordeaux, Margaux
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Cantenac Brown 3eme Cru 2019

95–96
/100

Lobenberg: Cantenac Brown steht immer im Wettstreit mit seinem direkten Nachbarn Brane Cantenac, der aber ein Deuxième Cru ist und in der Regel – so auch in 2019 – in der Feinheit einfach einen Schritt voraus ist. 2019 ist aber Margaux generell eine exzellente Appellation. Sehr frische, reiche Frucht. Merlot-Dominanz. Schwarze Kirsche, etwas Mango und Orangenzesten. Sehr fein, sehr schick. Im Mund wunderbare Frische zeigend. Wow, erstmalig ein richtig toller Wein hier – jedenfalls für mich. Er gefällt mir extrem gut, weil er auf der einen Seite so seidige Tannine hat und dann daneben diese wunderbare Frische. Aber ohne jede spitze Säure. Nur intensiv, fein, säurebeladen und schick. Dazu diese warme, reiche, schwarze Frucht. Schwarze Kirsche, aber auch ein bisschen Cassis und Brombeere. Sehr gute Länge, sehr fein verwoben, spielerisch. Ein tänzelnder Cantenac Brown. Der Wein hat richtig Klasse und macht richtig Freude, weil er auch so pikant ist. Eine Primaballerina – ganz vorzüglich. 95-96/100

94–96
/100

Neal Martin über: Chateau Cantenac Brown 3eme Cru

-- Neal Martin: Winemaker José Sanfins is doing sterling work at this fast-improving Margaux estate. The 2019 Cantenac Brown represents around half the crop, picked 18 September to 9 October and then matured in 60% new oak. It has a slightly more extravagant bouquet than its peers, more expressive with vivacious blackberry, raspberry and cranberry fruit mingling with cedar and cigar humidor scents. The palate is very cohesive with sappy red fruit, beautifully judged acidity and a harmonious, fulfilling dark chocolate-tinged finish that lingers wonderfully. What an exquisite, well-crafted Margaux with oodles and oodles of charm. 94-96/100

19
/20

Gerstl über: Chateau Cantenac Brown 3eme Cru

-- Gerstl: Max Gerstl: Eher kühle, erfrischende und doch sehr warmherzige, charmante Ausstrahlung, reicher komplexer, verführerischer Duft. Wirkt recht schlicht im Antrunk, nachdem ich zuvor den etwas lauten Malecot probiert habe, ist das für meinen Geschmack eine Wohltat, das hat richtig Charme, der Wein wirkt sehr gradlinig und klar, das ist Trinkvergnügen pur, unkompliziert, einfach unendlich lecker, was für eine wunderbare Margaux Delikatesse. 19/20

94
/100

Decanter über: Chateau Cantenac Brown 3eme Cru

-- Decanter: A ton of tightly packed black fruits are right there on the attack of this wine, along with enticing aromatic power. It's a well-muscled Cantenac Brown with a sleek, carefully controlled tannic hold alongside liquorice and black chocolate notes - good stuff. New owner at this property as of 2019, Tristan Le Lous. 60% new oak, with 51% of overall production in the first wine. 94/100

93–95,
/100

Weinwisser über: Chateau Cantenac Brown 3eme Cru

-- Weinwisser: Purpur mit rubinrotem Rand. Betörendes Waldbeerenbouquet, heller dunkler Tabak und zarter Grenadine-Ton. Am festen Gaumen mit seidiger Textur, dann packen die Tannine zu, der Körper wirkt dadurch sehnig und ausgezehrt, mürber Extrakt. Im gebündelten Finale ein voller Korb mit schwarzen Johannisbeeren, Wacholder und zarten Graphitnoten im langen Rückaroma. Der ist richtig gut gelungen dieses Jahr – Potenzialwertung! 18/20 93-95/100

93–95
/100

Jeb Dunnuck über: Chateau Cantenac Brown 3eme Cru

-- Jeb Dunnuck: Checking in as 68% Cabernet Sauvignon and 32% Merlot that will spend 18 months in barrel, the 2019 Château Cantenac Brown is a beautiful Margaux, offering a deep purple color, loads blackcurrant and blueberry fruits, full-bodied richness, sweet tannins, and notes of chocolate, dried flowers, leather, and spice. This is one sexy, opulent Margaux that does everything right. It's going to be ready to go on release yet should have two decades of prime drinking. 93-95/100

93–95
/100

Wine Cellar Insider über: Chateau Cantenac Brown 3eme Cru

-- Wine Cellar Insider: Situated on the corner of power and roundness, you find layers of juicy, ripe, lusciously textured, fresh fruits, dark chocolate, flowers, smoke and spice. The tannins are there, polished and ripe, giving you density and structure, providing the ability age and evolve for at least 2 decades. 93-95/100

Mein Winzer

Cantenac Brown

1754 kaufte Jacques Boyd (man erinnere sich an Boyd Cantenac!), ein irischer Auswanderer, diese Weinberge. 1806 heiratete John Lewis Brown (Besitzer von Château Brown in Pessac) in die Familie Boyd ein, sein Sohn war später ein in der Region sehr berühmter Künstler.

Diesen Wein weiterempfehlen