Bellevue

Chateau Bellevue Grand Cru Classe 2020

BIO

voluminös & kräftig
tanninreich
95–97
100
2
Merlot 100%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2026–2050
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 95–97/100
Forbes: 96/100
Gerstl: 18+/20
Wine Cellar Insider: 94–96/100
Suckling: 94–95/100
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Emilion
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Bellevue Grand Cru Classe 2020

95–97
/100

Lobenberg: 6 ha im Besitz von Hubert de Boüard, das Château liegt schräg gegenüber seines Top-Weinguts Angélus. Alter Rebbestand. Nur 20.000 Flaschen werden erzeugt. Fast reinsortiger Merlot mit etwas Cabernet Franc. Seit 2018 jagt ein Rekord den nächsten, das Weingut hat sich enorm entwickelt. 2020 kommt mit einer wahnsinnig reifen, aber nicht überreifen Schwarzkirsch-Nase, sehr reich und mit viel Lakritz dahinter. Wow! Grafit und Minze. Sanfter, superweicher, eher opulenter Druck. Schon die Nase sexy. Der Mund ist sehr definiert. Auch komplett auf schwarzer Frucht laufend. Schwarze Kirsche, leichte Schärfe, Pimentpfeffer und schwarzer Pfeffer. Viel Salz. Die Schärfe zieht sich durch in den Nachhall. Hohe Mineralität. Die schwarze Frucht ist fein, wenngleich sehr aromatisch präsent. Die Tannine sind seidig und geschliffen, trotzdem hat der Wein Grip und ist durchaus anspruchsvoll. Extremer Geradeauslauf. Toller Saint-Émilion. Wenn der Preis passt, dann macht das Spaß. Wie schon die zwei Jahre davor. 95-97/100

96
/100

Forbes über: Chateau Bellevue Grand Cru Classe

-- Forbes: This 100% Merlot grows over clay limestone soils adjacent to Château Ángelus and includes rich and supple aromas of cherries and cassis. The mid palate is fresh with juicy and vibrant acidity and firm, though low-key tannins. Versatile for food pairing. 96/100

18+
/20

Gerstl über: Chateau Bellevue Grand Cru Classe

-- Gerstl: 100% Merlot. Expressive Merlotfrucht mit sehr viel roter Frucht nach Johannisbeere, Erdbeere und Himbeere dazu viel schwarze Kirsche. Hier zeigt sich einmal mehr die perfekte Reife des Jahrgangs bei optimalem Terroir. Frische und Frucht im Wechselspiel, was den Wein zum Hineintauchen delikat erscheinen lässt. Beim Antrunk kommt sofort ein sinnliche Extraktsüsse und die fulminante Frucht zu Geltung. Das ist ein herrlich saftiges Elexiert, welches wir hier im Glas haben. Die Gerbstoffe sind präsent aber sehr zart und cremig, was eine wunderbare Harmonie ergibt. Das ist einfach purer Genuss. Pirmin Bilger 18+/20

94–96
/100

Wine Cellar Insider über: Chateau Bellevue Grand Cru Classe

-- Wine Cellar Insider: Flowers, black plums, cherries, licorice, wet earth and cigar box aromas create the beautiful nose. On the palate the wine is medium/full-bodied, soft, silky, fresh, sweet and polished. There is a gorgeous sense of purity to the fruit, opulence on the palate and in the finish that really works here. The wine is produced from 100% old vine Merlot. 94-96

94–95
/100

Suckling über: Chateau Bellevue Grand Cru Classe

-- Suckling: Plenty of fruit and depth with blackberry, iodine, salt and violets on both the nose and palate. It’s full and finely tannined with serious intensity. 94-95/100

Mein Winzer

Chateau Bellevue

Gegenüber von Château Angelus und in gleichem Besitz liegt Chateau Bellevue mit seinen sechs Hektar Rebfläche. Bestückt sind sie zu 67 % mit Merlot, der Rest zur Hälfte mit Cabernet-Sauvignon und Cabernet Franc. Die Reben sind 20 bis 25 Jahre alt. Die Vinifikation erfolgt bis zu drei Wochen in...