Belgrave

Chateau Belgrave 5eme Cru 2014

Chateau Belgrave 5eme Cru 2014
RebsorteRebsorte
Cabernet Sauvignon 66%
Merlot 32%
Petit Verdot 2%
BewertungBewertung
Gabriel 18/20
WE 91-93/100
Gerstl 18/20
Lobenberg 93-95/100
WeinWein
Rotwein
barrique
13,0% Vol.
Trinkreife: 2018 - 2045
Verpackt in: 6er OHK
LageLage
Frankreich
Bordeaux
Haut Medoc
Allergene
Sulfite

  • 53,50 €

1,5 l · 25829H

35,67 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen

Nicht auf Lager

Alle Weine von Belgrave

Abfüller - Belgrave, 35, route de Bordeaux, Parempuyre, 33295 Blancquefort Cedex, FRANKREICH


Vinum

Vinum über:
Chateau Belgrave 5eme Cru 2014

-- Vinum: Interessanter aromatischer Ausdruck von Pfingstrose und roten Beeren, auch mineralische Noten, saftig im Mund, überraschend temperamentvoll und rassig, frisch, kernig, herb, lang; beeindruckender Belgrave, der zum Besten gehört, was wir hier je verkostet haben.
Gabriel

Gabriel über:
Chateau Belgrave 5eme Cru 2014

18/20
-- Gabriel: 66 % Cabernet Sauvignon, 32 % Merlot, 2 % Petit Verdot. Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Dichtes, gebündeltes Bouquet, sehr aromatisch, besonders vom Untergrund her, zeigt bereits jetzt erste Trüffelnoten und Zedern, wie Tabak. Die Frucht kommt erst im Gaumen so richtig zum Zug, viel Brombeeren, fleischig und doch recht fein von den Tanninen her. Genial gelungen und ein sehr guter Grand-Cru-Wert. 18/20
WE

WE über:
Chateau Belgrave 5eme Cru 2014

91-93/100
-- WE: -- Wine Enthusiast: Barrel Sample. This is a structured yet fruity wine. It has the vintage's acidity and freshness written all over it, giving a bright character to the solid tannins and berry fruits. 91-93/100
Gerstl

Gerstl über:
Chateau Belgrave 5eme Cru 2014

18/20
-- Gerstl: Der Duft ist genauso genial, wie man es von diesem Wein schon fast als selbstverständlich erwartet. Eine grosse, sehr edle Bordeaux Persönlichkeit strahlt aus dem Glas, konzentrierte schwarze Frucht, ganz fein und doch sehr ausdrucksvoll und vielfältig, wunderschöne Terroirtiefe. Ein Traumwein am Gaumen, klassisch, fein strukturiert, enorme Fülle und doch wunderschön schlank, pure Eleganz, was für ein nobler Wein und er hat Charme ohne Ende, ein ganz grosser Belgrave, kar der beste seit 2010. 18/20
Lobenberg

Lobenberg über:
Chateau Belgrave 5eme Cru 2014

93-95/100
Lobenberg: Das Nachbarweingut von Chateau Lagrange Saint Julien verfügt so ziemlich über das beste Terroir des Haut Medocs. Das ist im Grunde ein Saint Julien und diese Appellation ist 2014 der Bringer. Kieslinse, perfekte Drainage. Satte rote Frucht in der Nase, Kirsche, Johannisbeere, Waldhimbeere. Auch Brombeere und Cassis mit Schoko. Tabak, Assamtee. Dazu fast an Rappen erinnernde Würze der Cabernet Franc. Eine fast kreidig salzige Kalkspur eröffnet den kirschigen Mund. Erst dann kommt die Wucht schwarzer Frucht. Minze, Eukalyptus, Veilchen, Schoko und etwas Teer. Tolle Länge, hohe Spannung und Dichte. Das ist fast großes Kino und darf sich mit 2010 messen. Toller Wein, toller Saint Julien mit der Appellation Haut Medoc. 93-95/100
Mein Winzer

Belgrave

In der Bordeaux-Klassifikation von 1855 als 5eme Cru eingestuft, war Château Belgrave bis 1980 ein eher belangloses Weingut. […]

Zum Winzer
  • 53,50 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 35,67 €/l

Ähnliche Produkte