Amelisse

Chateau Amelisse Grand Cru 2012

seidig & aromatisch
strukturiert
voluminös & kräftig
92+
100
2
Merlot 85%, Cabernet Franc 15%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2016–2032
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 92+/100
WS: 90–93/100
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Emilion
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Amelisse Grand Cru 2012

92+
/100

Lobenberg: Von Denis Durantou, dem genialen Winzer von Eglise Clinet. Dichte Beeren-Nase, einigermaßen gute Wucht ausstrahlend. Harmonischer, feiner Mund, leichter Bitterstoff. Guter St. Emilion, als Einstiegslevel sehr geeignet. Macht Spaß. Vielleicht dem 2011er sogar etwas überlegen. Über den Kauf en primeur muss man ernsthaft nachdenken. Ein Highlight für den sensationellen Preis! 92+/100

90–93
/100

WS über: Chateau Amelisse Grand Cru

-- WS: Pure and elegant, with bergamot and rose petal notes leading the way for red currant, cherry and raspberry fruit. Offers subtle spice and toast shading on the fine-grained finish. An understated style. 90-93/100

Mein Winzer

Amelisse

Anstifter von Chateau Eglise Clinet aus dem Pomerol war Denis Durantou, der nun auch hier als Winemaker und Berater fungiert. Denis erkannte das überragende Terroir und das Potenzial der alten Reben. Amelisse wird seit Jahren immer besser. Akribischer in Richtung Finesse als Denis und Thierry...