Chassagne Montrachet 1er Cru Morgeot 2020

Marc Morey

Chassagne Montrachet 1er Cru Morgeot 2020

Limitiert

voll & rund
mineralisch
frische Säure
95–96+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2050
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–96+/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chassagne Montrachet 1er Cru Morgeot 2020

95–96+
/100

Lobenberg: Im 1er Cru Morgeot gibt es Pinot Noir und Chardonnay. Ein relativ großer 1er Cru. Die Domaine Marc Morey hat in der Parzelle Ez Crottes die Chardonnay-Trauben. Sabine Morey betont, dass es in Morgeot niemals Trockenstress gibt, weil die Lage so viel Wasser halten kann. In Morgeot hat der Boden richtig Dampf und das zeigen die Weine in der Regel auch, durch Intensität und grandiose Lagerfähigkeit. Das ist zart rauchig und dennoch erstaunlich delikat von Anbeginn. Weiße und grüne Blätter und Blüten, Aprikosenkerne, schlanke Grapefruit. Die Nase hat eine bezaubernde Kräuterfrische, die ich derart noch in keinem anderen Weine von Marc Morey wahrgenommen hatte, erinnert fast etwas an Rauke und grünen Tee, Matcha. Am Gaumen hat der Morgeot die gewohnte Kraft, ist weniger salzig-mineralisch aufgeladen als etwa Virondot oder Vergers, hat dafür aber einen schmelzigeren, anschmiegsameren Körper, ist einfach dichter, kompakter gebaut. Das aber alles nicht aus heftigem Holzeinsatz stammend, denn die Weine haben maximal 25% Neuholzanteil. Er hat seine Kraft von den reifen und gesunden Trauben des Jahrgangs 2020, der ähnlich konzentriert daherkommt wie das Vorjahr 2019. Das Holz packt eher strukturell am Gaumen zu, lässt diesen hedonistischen Wein lang und ruhig dahingleiten. Der baut richtig Druck am Gaumen auf, ist dabei aber viel gelassener und nicht so elektrisierend und wild wie manch andere Lage. Ein wunderbarer Chardonnay, zum Zurücklehnen und genießen. Dann hallt alles auf reifer Kiwi aus mit einem Splash Zitrusfrucht und fest zupackender Austernschale. Charmant und trotzdem präzise. Morgeot ist sozusagen der Meursault-Charmes in Chassagne-Montrachet. 95-96+/100

Mein Winzer

Marc Morey

Die Domaine Marc Morey gehört wie der Namensvetter Bernard Morey zu den kleinen, traditionellen, sagenumwobenen Edel-Erzeugern für die absolute Oberliga der weißen Chassagne- und Puligny-Montrachet. Das beste Terroir der Bourgogne und extrem aufwändige Arbeit im sehr ertragsbeschränkten Weinberg,...