Chassagne Montrachet 1er Cru Morgeot 2017

Marc Morey

Chassagne Montrachet 1er Cru Morgeot 2017

96–97+
100
9
voll & rund, mineralisch, frische Säure
2
Chardonnay 100%
3
Lobenberg 96–97+/100
Gerstl 20/20
Pirmin Bilger 19+/20
5
Weißwein
barrique
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2047
Verpackt in: 6er
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Marc Morey, 3 rue Charles Paquelin, 21190 Chassagne-Montrachet, FRANKREICH


  • 77,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Chassagne Montrachet 1er Cru Morgeot 2017

96–97+
/100

Lobenberg: Im 1er Cru Morgeot gibt es Pinot Noir und Chardonnay. Ein relativ großer 1er Cru. Die Domaine Marc Morey hat in der Parzelle Ez Crottes die Chardonnay-Trauben. Das ist zart rauchig und sehr delikat von Anbeginn. Reife Birne unterlegt von zarter Rauchigkeit. Dann kommt etwas Senf und weiße Blüten, auch gelbe Kiwi. Am Gaumen hat der Morgeot richtig Kraft. Das aber alles ohne Holz, denn die Weine haben maximal 25% Neuholzanteil. Er hat seine Energie von den reifen und gesunden Trauben. Das Holz packt eher strukturell am Gaumen zu, lässt diesen zarten Wein dahingleiten. Der baut richtig Druck am Gaumen auf. Wunderbar. Dann hallt alles auf reifer Kiwi aus mit einem Hauch Zitrusfrucht und Austernschale. Charmant und trotzdem präzise. Morgeot ist sozusagen der Meursault-Charmes in Chassagne-Montrachet. 96-97+/100

Gerstl

Gerstl über:Chassagne Montrachet 1er Cru Morgeot 2017

20
/20

-- Gerstl: Sabine Mollard: «Den haben wir wirklich im optimalen Zeitpunkt erwischt, der Morgeot tendiert etwas zu Breite und Fülle, deshalb muss man darauf achten, dass man die Säure bewahrt, der Erntezeitpunkt ist extrem wichtig,» Das ist schon fast pure Mineralität, ein Duft von atemberaubender Schönheit, die Frucht bleibt dezent im Hintergrund, scheint irgendwie die Mineralität noch mehr ins Zentrum zu rücken. Das ist für mich der beste Morgeot überhaupt, den ich kenne, so superraffiniert war er noch nie, diese Säure ist so etwas von genial, lässt die Aromen geradezu explodieren, da ist gewaltig Spannung drin, und doch bleibt er total fein er ist Kraftbündel und Filigrantänzer in Personalunion, das ist die absolute Vollendung, besser kann ein Weisswein kaum noch sein, höchstens anders. 20/20

Pirmin Bilger

Pirmin Bilger über:Chassagne Montrachet 1er Cru Morgeot 2017

19+
/20

-- Pirmin Bilger: Auch in diesem Jahr zeigt sich der Morgeot mit etwas mehr Komplexität und Tiefgang. Diese elegante mineralische Schönheit ist einfach atemberaubend. Scheinbar tänzerisch leicht versteckt er seine unbändige Kraft in einem Kleid aus Noblesse und Verspieltheit. Frischer säurebetonter Auftakt am Gaumen. Knackig und explosiv mineralisch mit einer wuchtigen Feuerstein Note. Es ist ein Spiel zwischen zarter Frucht und kraftvoller Mineralität. Sehr beeindruckend und langanhaltend. Dieser Chassagne-Montrachet ist schon sehr nahe an der absoluten Perfektion. 19+/20

Mein Winzer

Marc Morey

Die Domaine Marc Morey gehört wie der Namensvetter Bernard Morey zu den kleinen, traditionellen, sagenumwobenen Edel-Erzeugern für die absolute Oberliga der weißen Chassagne- und Puligny-Montrachet. Das beste Terroir der Bourgogne und extrem aufwändige Arbeit im sehr ertragsbeschränkten Weinberg, denn große Weine entstehen nicht im Keller, sondern im Weinberg. [...]

Zum Winzer
  • 77,00 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 102,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte