Chardonnay Spätlese Reserve trocken 2012

Reinhold und Cornelia Schneider

Chardonnay Spätlese Reserve trocken 2012

frische Säure
fruchtbetont
95+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
Gereift
13,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2042
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95+/100
6
Deutschland, Baden
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chardonnay Spätlese Reserve trocken 2012

95+
/100

Lobenberg: Der Wein wird im Fass vergoren und verblieb dann ohne jegliche Bewegung oder Abstich inklusive seiner Hefe bis 2021 in diesem 2400 Liter Fass liegen. Modell Tondonia oder Nikolaihof, die Hefe gibt die reduktive Kraft, dass die Weine unendlich jugendlich und frisch bleiben. Die Nase ist irre komplex und vielseitig, sowohl dunkelmineralische Noten, die an Vulkan- und Feuerstein erinnern, getrocknete gelbe Blüten, Kamille, grüner Tee, angetrocknete Quitten und etwas Torf. Der Mund ist so wunderbar schlank und fein und so frisch, dass man es nicht glauben will. Saftige gelbe Frucht, leicht grünlich-kräuterige Elemente darin, Zitronengras, Melisse, hell geröstete Haselnuss und grüne Walnuss. Sehr feiner, langer Abgang, der einen fasziniert zurücklässt und dann immer wieder nachschenken lässt. Das ist hoch interessanter Stoff, wunderbar, dass es sowas auch aus Baden gibt und nicht nur in der Rioja. 95+/100

Mein Winzer

Reinhold und Cornelia Schneider

Das Weingut Reinhold & Cornelia Schneider existiert erst seit 1981. Damals entschieden die Schneiders aus der örtlichen Genossenschaft auszutreten. Nun wollten die besonders Ehrgeizigen und Begabten alles nur der Qualität unterordnen, daher mussten sie lernen neue Wege zu gehen.