Holger Koch

Chardonnay Reserve 2020

Limitiert

96–97+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2044
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96–97+/100
6
Deutschland, Baden
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chardonnay Reserve 2020

96–97+
/100

Lobenberg: Das ist die Selektion des Lieblingsfass von Holger Koch aus dem Chardonnay Selektionswein***. Ein einziges mittleres Stockinger-Fass. Orangenblüte, gelber und weißer Pfirsich in der sehr feinen Frucht, die durchaus etwas an Puligny-Montrachet erinnert. Dann kommt eine schöne Grapefruitfrische, die dem Ganzen einen schönen Kick gibt. Eine ätherische grüne Note nach Zitronenmelisse, Eukalyptus gibt fast einen Wink in Richtung kühle Küstenlage in Sonoma, Kalifornien. Der Mund ist hochfein und saftig, die Säurespur feinziseliert mit dem cremigen, aber überhaupt nicht fetten Körperbau verwoben. Der Wein hat verblüffenderweise mehr Intensität, mehr Dichte und Druck, aber wirkt zugleich fast filigran, leichtfüßiger und schlanker als der Selektionswein. Schwerelose Kraft. Wie die allerfeinsten Puligny-Montrachets. Ein bisschen Orangenzeste und Grapefruit im Nachhall, feines Salz. Langes, langes Finale, das gar nicht mehr von der Zunge weicht. Steht für Minuten im Mund. Ein ultrafeiner Chardonnay vom Kaiserstuhl, ich kann gut verstehen, warum Holger Koch dieses Fass ausgewählt hat. 96-97+/100

Mein Winzer

Holger Koch

Holger Kochs Weingut befindet sich in Vogtsburg am Kaiserstuhl. Seine Weinberge aber vollständig im kühleren, höher gelegenen Bickensohl. Holger ist absoluter Spezialist für trockene Burgundersorten. Seine Weiß- und Grauburgunder und die Pinot Noirs verkörpern einen äußerst subtilen Stil, einen der...