Chardonnay Musicienne

Le Clos des Grives

Chardonnay Musicienne 2017

BIO

mineralisch
frische Säure
voll & rund
95+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2037
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95+/100
6
Frankreich, Jura
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chardonnay Musicienne 2017

95+
/100

Lobenberg: Ein Chardonnay, der im Clos des Grives gewachsen ist. Diesem sehr besonderen Terroir ohne benachbarte Weinberge, alleine auf einem Hügel gelegen mit grandiosem Blick auf die Stadt Lons-le-Saunier, also weit im Süden des Juras. Die Schafe des Nachbarn weiden zwischen den Reben. Seit 1968 wird hier zertifiziert biologisch gearbeitet, der Boden hat niemals chemischen Dünger oder Unkrautvernichter gesehen. In der Nase haben wir Apfel und Apfelschale und auch ein wenig Hagebutte und alles unterlegt mit Sauerteig-Aromen. Schon die Nase verströmt Frische und auch eine gewisse Steinigkeit, wie nach einem warmen Sommerregen. Ein Chardonnay, so ganz anders als im Burgund. Völlig auf der frischen Seite. Richtig knackige Säure auf der Zunge, nichts zu merken von breitem Holzausbau. Apfel und Birnenschale, feine Zitrusnote dazu und auch typisch fürs Jura: feinste Hefenoten. Man könnte fast einen Champagner aus diesem Wein machen... 95+/100

Mein Winzer

Le Clos des Grives

Diesen Wein weiterempfehlen