von Winning

Chardonnay I 2018

voll & rund
mineralisch
94–95+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2035
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95+/100
Pirmin Bilger: 18/20
Gerstl: 18/20
Parker: 92/100
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chardonnay I 2018

94–95+
/100

Lobenberg: Ganztraubengemaischt mit 6 Stunden Maischestandzeit, danach sehr softe Presse, Spontanvergärung, Vergärung und Ausbau in neuem und gebrauchten Holz. Über 25 Jahre alte Reben der eigenen Weinberge. Ein richtig erwachsener Wein im Meursault-Stil. Sehr feine cremige Nase, etwas Vanille, fast etwas buttrig auf die leicht grüne Fucht, früh gelesen. Mango, Maracuja, extrem reife Birne und grüne Aprikose mit perfekt frischem Holz. Auch im Mund feine Üppigkeit, extrem chardonnaytypisch, aber auch frisch und etwas grün, das passt perfekt. Am ehesten erinnernd an Aldo Conternos Chardonnay Bussiador aus einem kühlen Jahr im Piemont und einen kühlen Meursault. Sensationelle Länge, großer Spannungsbogen, salzige Spur, mit weißem Pfirsich und grüner Frische auf der Zunge. Toller Chardonnay, der Zeit braucht. 94-95+/100

18
/20

Pirmin Bilger über: Chardonnay I

-- Pirmin Bilger: Herrliche Zitrusfrucht mit viel Frische. Was für ein Charmeur mit viel Eleganz, welche sich durch diese noble Floralität ausdrückt. Am Gaumen glänzt der mit seiner Eleganz. Trotz des warmen Jahrgangs kommt er mit einer guten Säure und herrlich lecker frisch und saftig daher. Ein guter cremiger Schmelz begleitet die reifen gelben Fruchtaromen. Fein würzig und mineralisches Finale.18/20

18
/20

Gerstl über: Chardonnay I

-- Gerstl: Der Duft vereint köstliche Frucht und feine Mineralität, leichte Tropenfrucht und ganz feines Vanille, wirkt zart, filigran, aber mit viel Strahlkraft. Sensationell feiner, schlanker, lebendiger Gaumen, cremiger Fluss, ich habe selten so einen rassigen Weissburgunder erlebt, da ist echt etwas los am Gaumen, da ist Spiel, da ist Nerv, der fährt so richtig ein, sinnliches Aromenspiel, herrliche Länge, ein genialer Wein. 18/20

92
/100

Parker über: Chardonnay I

-- Parker: The 2018 Chardonnay opens with a pretty intense and aromatic nose of super ripe fruit aromas. Juicy but refined and elegant on the palate, this is a full-bodied and salty Chardonnay with a lot of power and salt on the finish. It is still somewhat loud but substantial. 13.5% alcohol. Tasted from AP 82 190 in May 2020. 92/100

Mein Winzer

von Winning

Ein neuer Stern zieht im Eiltempo auf am Firmament des Mittelhaardts: »von Winning«. Stephan Attmann macht sich daran, die berühmten Lagen der zentralen Mittelhaardt in Forst und Deidesheim wieder an die Spitze der großen trockenen Rieslinge Deutschlands zu führen.

Diesen Wein weiterempfehlen