Chardonnay Gaia & Rey DOC Langhe 2020

Angelo Gaja

Chardonnay Gaia & Rey DOC Langhe 2020

Limitiert

voll & rund
mineralisch
exotisch & aromatisch
97–98+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2026–2046
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 97–98+/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chardonnay Gaia & Rey DOC Langhe 2020

97–98+
/100

Lobenberg: Der Weinberg Gaia & Rey ist nach Angelo Gajas Tochter Gaia Gaja und seiner Großmutter Clotilde Rey benannt. Er wurde bereits 1979 bepflanzt und damals war das im traditionellen Piemont schon eine sehr mutige, visionäre Entscheidung. Im Barrique ausgebaut. Leichte Grünreflexe im blassen Gelb. Sehr geschlossene, versammelte, holzbetonte Nase, auch im Mund hohe Mineralität, fett und üppig ohne buttrig zu sein, ganz leichter Hauch nach Ananas und Passionsfrucht, tanninreich und sehr nachdrücklich, sehr individuell. Einer der ganz großen Chardonnays Italiens. 97-98+/100

Mein Winzer

Angelo Gaja

Angelo Gaja ist schon zu Lebzeiten ein Mythos. Wie kein anderer revolutionierte er den piemontesischen Weinan- und Ausbau nach französischem Vorbild.