Chardonnay Bin 311 2020

Penfolds: Chardonnay Bin 311 2020

Zum Winzer

95
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß, trocken
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2036
Verpackt in: 6er
9
voll & rund
mineralisch
exotisch & aromatisch
3
Lobenberg: 95/100
Galloni: 93/100
Suckling: 93/100
Falstaff: 93/100
Parker: 92/100
6
Australien, South Australia
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chardonnay Bin 311 2020

95
/100

Lobenberg: Ein überaus spannender Chardonnay, der trotz des neuen Barriques eher elegant und cool climate daherkommt. Blasses strohgelb im Glas. An der Nase ist er knackig und frisch. Zitrone, weißer Pfirsich, gelber Apfel, grünliche Aprikose, Nüsse und Blüten im Hintergrund. Das Holz ist hier ganz dezent mit Lorbeerblatt und etwas Muskatnuss. Im Mund erinnert er dank seiner super Präzision eher an einen Chablis als an einen Chardonnay aus einem warmen Klima. Feine, animierende Mineralität. 95/100

93
/100

Galloni über: Chardonnay Bin 311

-- Galloni: Limpid yellow. Pungent lemon curd, dried pear and nectarine aromas are complemented by smoky mineral, fennel and vanilla nuances. Chewy and sharply focused on the palate, offering concentrated citrus and orchard fruit flavors that show firm tension and a floral nuance that builds with air. A hint of marzipan lingers as mineral and floral notes carry through the firm finish. 93/100

93
/100

Suckling über: Chardonnay Bin 311

-- Suckling: Has a very well-made feel with vibrant chardonnay fruit – lemon, peach and nectarine – as well as nicely placed barrel-fermentation complexity. Quite zesty and linear palate with flavors that run from citrus to peach and melon, and there’s good purity throughout. Sourced from Tasmania, Adelaide Hills and Henty. Drink now. Screw cap. 93/100

93
/100

Falstaff über: Chardonnay Bin 311

-- Falstaff: Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Zart nach gerösteten Haselnüssen, weiße Blüten und Pfirsichfrucht sind unterlegt, ein Hauch von Nougat im Hintergrund, dazu etwas Ananas und Feuerstein. Mittlerer Körper, weißer Apfel, frischer, präsenter Säurebogen, ein Hauch von neuem Holz, mineralisch, engmaschig im Abgang, Limetten im Abgang, bleibt gut haften. 93/100

92
/100

Parker über: Chardonnay Bin 311

-- Parker: Quite smoky and toasty, but also richly fruited and citrusy, the 2020 Bin 311 Chardonnay is a lovely example of Australian Chardonnay. Aged eight months in 41% new French oak, this blend from Tasmania (68%), Piccadilly (25%) and Henty (7%) is bold and flavorful, medium-bodied, with a ripe, custardy feel and lingering, citrusy-crisp finish. It's the best value of these three Penfolds Chardonnays, loaded with pineapple and citrus notes and bursting with flavor for a price that's competitive with comparable wines out of California. 92/100

Mein Winzer

Penfolds

Muss Penfolds noch detailliert beschrieben werden? Jeder kennt doch zumindest vom Namen den größten Wein Australiens, den Grange. Einer der zehn besten Weine der Welt, jedes Jahr. Und diese hohe Qualität pflegt Penfolds auf allen Preisebenen. Es gibt viele Nachahmer und inzwischen viele...