Champagne L’Extra Or Dégorgement Tardif Extra Brut Flaschengärung

Moussé Fils

Champagne L’Extra Or Dégorgement Tardif Extra Brut Flaschengärung

94
100
2
Pinot Meunier 80%, Pinot Noir 20%
3
Lobenberg 94/100
Meininger 94/100
Parker 94/100
5
Weißwein
Flaschengärung
perlend
12,0% Vol.
Verpackt in: 6er
6
Frankreich, Champagne
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Moussé Fils, 5 Rue de Jonquery, 51700 Cuisles, FRANKREICH


  • 36,50 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Champagne L’Extra Or Dégorgement Tardif Extra Brut Flaschengärung

94
/100

Lobenberg: Wie immer bei Moussé Fils soll hier nichts von der Dosage überdeckt werden, in diesem Fall mit nur 1 g/L dosiert. Es werden auch keine Schönungsmittel eingesetzt, keine Herbizide verwendet, die Lagen werden mit dem Pferdepflug bewirtschaftet, alles ist auf Nachhaltigkeit und Bodenschonung ausgelegt. In diese Cuvee fließen Reserveweine der Jahre 2003 bis 2013 ein, die immer zu 50% durch Zugabe des jeweils aktuellen Jahrgangs frisch gehalten werden. Zu den 80% Pinot Menieur kommen hier noch 20% Pinot Noir. Im Glas ein zartes, mittleres Zitronengelb mit goldenen Reflexen. Die Nase ist zart gelbfruchtig, reife Mirabellen, Grapefruit, etwas Orangenschale, eine Prise Zimt. Neben der feinen, sehr dezenten Hefe auch kreidig-mineralische Anklänge, allerdings nicht so stahlig wie bei Blanc de Blancs Champagner, etwas weicher, fruchtiger umhüllt. Der L‘Extra Or zeigt sich etwas karger, etwas weniger apfel-fruchtig als der Vignes de mon village von Moussé, dafür mit noch mehr Zitrus-Frische. Wieder Mirabellenkompott, etwas nussig, immer gelbfruchtig bleibend. Der Gaumen wird dann von einer super-saftigen Säure überwältigt - Blutorange, Grapefruit, das ist vibrierend auf der Zunge aber immer auch eine ruhende Reife ausstrahlend. Trotz dieser knackigen Säure ist das ganz fein im Mund. Immer leicht verspielt aber auch sehr ausgeglichen cuvetiert, fruchtbetont aber auch zitrisch-mineralisch - wirklich spannend was Moussé da ins Glas bringt. 94/100

Meininger

Meininger über:Champagne L’Extra Or Dégorgement Tardif Extra Brut Flaschengärung

94
/100

-- Meininger: Winterapfle, Spekulatius, Liebstöckel, Brotkruste; extrem druckvoll, Salzmandeln, Orangenschalen, bleibt super salzig, pikant, extreme Spannung 94/100

Parker

Parker über:Champagne L’Extra Or Dégorgement Tardif Extra Brut Flaschengärung

94
/100

-- Parker: A blend of 80% Pinot Meunier and 20% Pinot Noir drawn from a solera established in 2003, the latest rendition of Moussé's NV Brut Blanc de Noirs L'Or d'Eugène was disgorged in June 2019 with four grams per liter dosage. Wafting from the glass with a deep and complex bouquet of golden orchard fruit, honeycomb, mirabelle plum, candied peel and fresh pastry, it's medium to full-bodied, satiny and layered, with a rich and sapid core of fruit, lively acids and a delicate pinpoint mousse. 94/100

Mein Winzer

Mousse Fils

Champagne Moussé Fils befindet sich inmitten des Marne-Tals im Dorf Cuisles. Die Weinberge liegen hie in vier verschiedenen Dörfern, aber trotzdem alle am gleichen Hügel. […]

Zum Winzer
  • 36,50 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 48,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte