Champagne L'Ame de la Terre Extra Brut  Flaschengärung

Francoise Bedel

Champagne L'Ame de la Terre Extra Brut Flaschengärung 2006

unkonventionell
mineralisch
fruchtbetont
97+
100
2
Pinot Meunier 90%, Chardonnay 5%, Pinot Noir 5%
5
weiß
Gereift
Flaschengärung
Perlend
12,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2029
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97+/100
6
Frankreich, Champagne
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Champagne L'Ame de la Terre Extra Brut Flaschengärung 2006

97+
/100

Lobenberg: Auch diese Cuvée wird, wie alle Champagner im Hause, nach den strengen Vorschriften des französischen Biodyvin-Verbands erzeugt, dem etabliertesten Verband für biodynamische Erzeuger. Diese Cuvée ist meistens mit eindeutiger Betonung auf die Pinot-Meunier-Traube erzeugt. Er leuchtet goldgelb im Glas und bildet eine feine, sehr ausgewogene Schaumkrone. Das Bouquet zeigt Salzkekse, etwas Pumpernickel, auch reife gelbe Früchte und frische Teiglinge. Sehr konzentriert am Gaumen, feine salzige Einschläge, rote Beeren, auch erste Reifenoten, aber immer mächtige Substanz für weitere Jahre. Klingt mit einer nussigen Aromatik am Gaumen aus und bleibt sehr salzig. Ganz groß! 97+/100

Mein Winzer

Francoise Bedel

Bedel befindet sich ganz im Westen der Champagne, also schon relativ nahe zu Paris im Marne-Tal. Diese Besonderheit macht sich Francoise Bedel zu eigen, die das nur 8,4 Hektar kleine Bio-Champagner-Haus betreibt. Die Böden sind hier längst nicht so karg wie im Rest der Champagne, sondern...

Diesen Wein weiterempfehlen