Chablis Terroir de la Chapelle 2021

Patrick Piuze: Chablis Terroir de la Chapelle 2021

Limitiert

Zum Winzer

93
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß, trocken
12,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2036
Verpackt in: 6er
9
exotisch & aromatisch
mineralisch
leicht & frisch
3
Lobenberg: 93/100
6
Frankreich, Burgund, Chablis
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chablis Terroir de la Chapelle 2021

93
/100

Lobenberg: Ein weiteres Exemplar aus Piuze genialer Serie der Weine von den Terroirs der AOC Chablis. Der Wein wächst außerhalb des Weilers La Chapelle-Vaupelteigne und zeigt in Richtung des 1er Cru Fourchaume. Die Reben sind Ost-West gezeilt, das heißt die Trauben sind nie der direkten Sonne ausgesetzt. Gute Konzentration, dennoch ein eher feiner Chablis, Orangenblüte, Zitruszesten, Quitte. Stahlig und spritzig im Antrunk, taktgebende Säurespur, Kreidestaub. Läuft wie eine Schweizer Taschenuhr. Ein super Wein von einem wenig bekannten Terroir. 93/100

Mein Winzer

Patrick Piuze

Patrick Piuze hat sich seit dem Jahrgang 2010 dauerhaft neben Raveneau und Dauvissat als weiterer Spitzenwinzer in Chablis etabliert. Ihm wurde das Weinmachen jedoch nicht in die Wiege gelegt. Seine ersten Erfahrungen mit Wein machte er, als er in jungen Jahren im Skiurlaub Marc Chapoutier traf. Das...