Domaine William Fevre

Chablis Premier Cru Beauroy Domaine 2017

voll & rund
mineralisch
fruchtbetont
94–95
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2041
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95/100
Suckling: 92/100
Galloni: 92/100
6
Frankreich, Burgund, Chablis
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chablis Premier Cru Beauroy Domaine 2017

94–95
/100

Lobenberg: Extrem filigran und fast feinsinnig in seiner coolen, stylischen Ausprägung. Schmelz, Kraft und Eleganz halten sich die Wage, superber Trinkfluss. 94-95/100

92
/100

Suckling über: Chablis Premier Cru Beauroy Domaine

-- Suckling: Beautifully fragrant nose with spiced peach biscuits and almonds, fresh lemons and wet, chalky nuances. The palate has a smooth, pastry-like texture with very composed peaches and grapefruit at the core. Drink or hold. 92/100

92
/100

Galloni über: Chablis Premier Cru Beauroy Domaine

-- Galloni: The 2017 Chablis Beauroy 1er Cru is beautifully lifted and nuanced. Floral and citrus notes give the Beauroy striking lift as well as nuance. Readers will find a gracious, super-expressive Chablis that drinks well now and also has the potential to develop nicely in bottle. 92/100

Mein Winzer

Domaine William Fevre

Für „Maison Fèvre“ wird doppelt so viel abgefüllt wie für die Domaine Fèvre, dementsprechend groß ist auch der Unterschied in der Qualität. Die Domaine ist nur biologische Weinbergsarbeit, was bei „Maison“ natürlich nicht der Fall ist, schon daher darf man diese beiden Teile qualitativ nicht...

Diesen Wein weiterempfehlen