Patrick Piuze

Chablis Grand Cru Le Clos 2013

voll & rund
mineralisch
exotisch & aromatisch
97–98+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2017–2040
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 97–98+/100
TA: 95/100
6
Frankreich, Burgund, Chablis
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chablis Grand Cru Le Clos 2013

97–98+
/100

Lobenberg: Mit dem 'Le Clos' zeigt Patrick Piuze eindrucksvoll sein Können bei seinen Grand Crus. Geerntet von 50 Jahre alten Reben präsentiert er eine goldene Farbe im Glas. Aromen von wunderbarer Frucht, mineralisches Steinmehl, feine Kräuter und florale Verführung zugleich. Am Gaumen straffe Struktur, immense Spannung, mineralische Reinheit wie ein großer Meursault und burgundisches Fett wie ein Puligny. Der Wein braucht sicher ein paar Jahre der Flaschenreife bis er richtig Spaß macht. 97-98+/100

95
/100

TA über: Chablis Grand Cru Le Clos

-- TA: Less mineral than some bottlings of Les Clos, but this still has the typical concentration and power of Chablis’ equal best Grand Cru. There are notes of fresh hay, aniseed and pepper spice, good structure and length and some blood orange on the finish. Rich, honeyed and long. 2016-25 95/100

Mein Winzer

Patrick Piuze

Patrick Piuze hat sich seit dem Jahrgang 2010 dauerhaft neben Raveneau und Dauvissat als weiterer Spitzenwinzer in Chablis etabliert. Ihm wurde das Weinmachen jedoch nicht in die Wiege gelegt. Seine ersten Erfahrungen mit Wein machte er, als er in jungen Jahren im Skiurlaub Marc Chapoutier traf. Das...