Chablis 1er Cru Les Roncieres 2020

Patrick Piuze

Chablis 1er Cru Les Roncieres 2020

mineralisch
unkonventionell
fruchtbetont
94+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2043
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94+/100
Wine Spectator: 94/100
Parker: 93/100
Galloni: 91–93/100
6
Frankreich, Burgund, Chablis
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chablis 1er Cru Les Roncieres 2020

94+
/100

Lobenberg: Ebenfalls eine Sublage im Vaillons, aber etwas kühler als Les Minots. Das ganze Tal ist Nord-Süd gezeilt, die Reben von Piuze in Les Roncieres sind allerdings Ost-West gepflanzt, sodass die Trauben weniger Sonneneinstrahlung haben. In der Nase herbsaftige Noten, Quitte, Bienenwachs, Reneclaude, vibrierend, Orangenschale, feine Grapefruitbitternote im Ausklang. Dieses feine phenolische Spiel zieht an den Backen, kühl und saftig, mit viel Minze, Rucola. Diese zarte vegetale Herbheit gibt dem Wein eine ganz besondere Note, die sonst kein anderer hat. Sehr schicke Länge und angenehm schmelzige Textur, dennoch sehr anders als der Vaillons Les Minots, der noch etwas wärmer wirkt. 93-95/100

94
/100

Wine Spectator über: Chablis 1er Cru Les Roncieres

-- Wine Spectator: This silky, vibrant white is all about texture and harmony, showcasing peach, melon, apple and lemon fruit underscored by a subtle minerality. Seamless from start to finish, ending in a long, citrusy and stony aftertaste. Drink now through 2028. 94/100

93
/100

Parker über: Chablis 1er Cru Les Roncieres

-- Parker: From a parcel that seems to do especially well in warm vintages, perhaps because the vines are planted east to west, so its grapes are never exposed to direct sunlight, Piuze's 2020 Chablis 1er Cru Les Roncières wafts from the glass with aromas of pear, freshly baked bread, white currants, beeswax and pastry cream. Medium to full-bodied, satiny and racy, with bright acids and a charming core of fruit, it concludes with a long, mineral finish. 93/100

91–93
/100

Galloni über: Chablis 1er Cru Les Roncieres

-- Galloni: The 2020 Chablis Les Roncières 1er Cru, taken directly from barrel, demonstrates impressive complexity on the nose, which features lemon curd, hazelnut and crushed stone aromas. The harmonious palate is well balanced with fine acidity, poise, and tension toward the saline finish. This is very promising. 91-93/100

Mein Winzer

Patrick Piuze

Patrick Piuze hat sich seit dem Jahrgang 2010 dauerhaft neben Raveneau und Dauvissat als weiterer Spitzenwinzer in Chablis etabliert. Ihm wurde das Weinmachen jedoch nicht in die Wiege gelegt. Seine ersten Erfahrungen mit Wein machte er, als er in jungen Jahren im Skiurlaub Marc Chapoutier traf. Das...