COS - Azienda Agricola

Cerasuolo di Vittoria Classico delle Fontane 2015

BIO

strukturiert
pikant & würzig
94–95+
100
2
Nero d'Avola 60%, Frappato 40%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95+/100
6
Italien, Sizilien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cerasuolo di Vittoria Classico delle Fontane 2015

94–95+
/100

Lobenberg: Cerasuolo di Vittoria, wohl die zarteste Versuchung Siziliens. Der Classico 'delle Fontane' stammt aus der winzigen Einzellage namens Fontane mit 20 Jahre alten Nero d'Avola und Frappato auf 250-300 Höhenmetern. Kalkstein mit etwas Lehm und Kreide uns Sand. 5000 Stöcke je Hektar. Ein windige, kühle Lage. Biodynamisch, ganz klar bei COS. Nur gut 40 hl/Ha, Handlese, vergoren bei 30 Grad im Zement, ausgebaut in der Amphore und 2 Jahre im gebrauchten 30 hl-Holzfass. Danach 1 Jahr Flaschenlager. Feinste Kirschnase mit Marzipan und Rosenblättern. Herzkirsche, feinste Schwarzkirsche, Amarena und ein Hauch Sauerkirsche. Konzentrierte rote, fast süße Johannisbeere dahinter, etwas Jod, Lakritze und sogar von weißer Erde unterlegter Teer. Aber alles zart schwebend, burgundisch fein im Stile der Cote de Beaune. Frischer Kirsch-Zwetschgenmund mit gutem Volumen, feine salzige Mineralität im Nachhall. Nur die besten Nerellos vom Ätna erreichen diese konzentrierte Feinheit. Eine große trinkige Freude. 94-95+/100

Mein Winzer

Cos – Azienda Agricola

Die beiden Inhaber des Weinguts COS, Giusto Ochhipinti und Giambattista Cilia, sind eigentlich Architekten. (Und immer noch tätig – Giusto zeichnete und konzipierte so z. B. das neue Weingut für Planeta.)

Diesen Wein weiterempfehlen