Cos – Azienda Agricola

Cerasuolo di Vittoria Classico delle Fontane 2014

BIO

Sale

strukturiert
pikant & würzig
94–95+
100
2
Nero d'Avola 60%, Frappato 40%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2029
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95+/100
Decanter: 97/100
Galloni: 93/100
6
Italien, Sizilien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cerasuolo di Vittoria Classico delle Fontane 2014

94–95+
/100

Lobenberg: Cerasuolo di Vittoria, wohl die zarteste Versuchung Siziliens. Der Classico 'delle Fontane' stammt aus der winzigen Einzellage namens Fontane mit 20 Jahre alten Nero d'Avola und Frappato auf 250-300 Höhenmetern. Kalkstein mit etwas Lehm und Kreide uns Sand. 5000 Stöcke je Hektar. Ein windige, kühle Lage. Biodynamisch, ganz klar bei COS. Nur gut 40 hl/Ha, Handlese, vergoren bei 30 Grad im Zement, ausgebaut in der Amphore und 2 Jahre im gebrauchten 30 hl-Holzfass. Danach 1 Jahr Flaschenlager. Feinste Kirschnase mit Marzipan und Rosenblättern. Herzkirsche, feinste Schwarzkirsche, Amarena und ein Hauch Sauerkirsche. Konzentrierte rote, fast süße Johannisbeere dahinter, etwas Jod, Lakritze und sogar von weißer Erde unterlegter Teer. Aber alles zart schwebend, burgundisch fein im Stile der Cote de Beaune. Frischer Kirsch-Zwetschgenmund mit gutem Volumen, feine salzige Mineralität im Nachhall. Nur die besten Nerellos vom Ätna erreichen diese konzentrierte Feinheit. Eine große trinkige Freude. 94-95+/100

97
/100

Decanter über: Cerasuolo di Vittoria Classico delle Fontane

-- Decanter: Frappato and Nero d’Avola aged in large Slavonian barrels. Cherry-red colour with a floral nose of raspberries and fragrant red fruits. It has lovely acidity and freshness, a dynamic palate and a juicy finish. Elegant, ethereal and very drinkable. 97/100

93
/100

Galloni über: Cerasuolo di Vittoria Classico delle Fontane

-- Galloni: The 2014 Cerasuolo di Vittoria Classico delle Fontane pulls you close with a dark and dusty display of black fruits, exotic spice and dried florals, all enlivened by a lifting hint of fresh mint. This is silky and enveloping, fleshing out across the palate, while ripe wild berries and minerals create a more tactile feel toward the close. Lightly structured and harmonious, as hints of sour citrus and residual acids offset the lingering tart cherry fruit. Sweet tannins frame the experience well. This stunning blend of 60% Nero d'Avola and 40% Frappato is sourced from the best parcels of the COS vineyards in the Fontane area of Vittoria. 93/100

Mein Winzer

Cos – Azienda Agricola

Die beiden Inhaber des Weinguts COS, Giusto Occhipinti und Giambattista Cilia, sind eigentlich Architekten. Und immer noch tätig. Giusto zeichnete und konzipierte so z. B. das neue Weingut für Planeta. Die Liebe zum Wein brachte sie noch als Studenten zu ihrem eigenen Weingut in Vittoria.