Angelus

Carillon d’Angelus 2018

Carillon d’Angelus 2018
StilStil
voluminös & kräftig
strukturiert
seidig & aromatisch
RebsorteRebsorte
Merlot 85%
Cabernet Franc 15%
BewertungBewertung
Lobenberg 94-96/100
Suckling 94-95/100
Parker 92-94/100
WeinWein
Rotwein
barrique
Trinkreife: 2024 - 2042
Verpackt in: 6er OHK
LageLage
Frankreich
Bordeaux
Saint Emilion
Allergene
Sulfite

  • 102,00 €

0,75 l · 38244H

136,00 €/l

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Subskription: Auslieferung im Herbst 2021.

Alle Weine von Angelus

Abfüller - Angelus, , 33330 Saint Emilion, FRANKREICH


Lobenberg

Lobenberg über:
Carillon d’Angelus 2018

94-96/100
Lobenberg: Der Zweitwein von Château Angelus. In 2018 zusammengesetzt aus 85% Merlot und 15% Cabernet Franc. Es gibt das erste Mal in diesem Jahr 2018 ganz spezielle Parzellen extra für den Carillon, die nicht in den Erstwein Angelus und nicht in den Drittwein aus den jungen Reben des Angelus eingehen. Die Parzellen haben einen hohen Merlotanteil und liegen außerhalb der klassifizierten Gebiete. Also Carillon ist jetzt wirklich ein eigenständiger Wein von eigenen Weinbergen. Dementsprechend sind auch die Reben nicht so alt, der ganze Charakter des Weins ist anders, aber durchaus spannend. In der Nase schwarze Kirsche, helle Lakritze, extrem seidige Tannine. Im Mund eine große Frische und tolle salzige Mineralität, lang und extrem frisch, fast rasiermesserscharf am Gaumen. Das ist ein ganz anderer Stil als Angelus bisher und auch ein anderer Stil für St Emilion, in dieser Frische und dieser Leichtigkeit. Aber der Carillon ist hier nur der Vorbote für einen leichten Stilwechsel, welchen wir in sehr ähnlicher Art auch im Erstwein Angelus wiederfinden, der 2018 ebenfalls von stylischer Frische getragen wird und ein bisschen neue Wege geht. Diese enorme Mineralität und Säure, die fast ein wenig grün zu sein scheint, zumindest momentan etwas aggressiv rüberkommt. Das ist schon sehr spannend in dieser Art, aber sicher kein ganz großer Wein. 94-95/100
Suckling

Suckling über:
Carillon d’Angelus 2018

94-95/100
-- Suckling: This is a really together second wine of Angélus with a tight and focused center palate of blackberries and hints of chocolate and hazelnuts. Firm and very fine tannins and a long and persistent finish. 94-95/100
Parker

Parker über:
Carillon d’Angelus 2018

92-94/100
-- Parker: A blend of 85% Merlot and 15% Cabernet Franc, the deep garnet-purple colored 2018 Le Carillon d'Angélus comes bounding out of the glass with bold notes of crushed blackberries, black raspberries and wild blueberries plus hints of spice box, damp soil, smoked meats and fallen leaves plus a waft of menthol. Medium to full-bodied, the palate delivers mouth-coating black and blue fruits with firm, rounded tannins and lovely freshness, finishing long and earthy. 92-94/100
Mein Winzer

Angelus

Chateau Angelus liegt im Mazerat-Tal; seine Weinberge befinden sich an den unteren Hängen auf kalkhaltigem Lehm und auf gemischten Lehm- und Sandböden in bester Südlage. […]

Zum Winzer
  • 102,00 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 136,00 €/l

Ähnliche Produkte