Can Sumoi Ancestral Sumoll 2018

Raventos i Blanc & Can Sumoi

Can Sumoi Ancestral Sumoll 2018

92
100
2
Sumoll 100%
3
Lobenberg 92/100
Parker 91/100
5
Weißwein
10,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2025
Verpackt in: 6er
6
Spanien, Penedes
7
Allergene: Sulfite,

  • 13,50 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Lieferzeit ca. 7 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Can Sumoi Ancestral Sumoll 2018

92
/100

Lobenberg: Der Schaumwein ist aus der Sumoll Traube, die in Penedes heimisch ist. Der Anbau erfolgt komplett biodynamisch in alten Weinbergen auf einem uralten Anwesen in 600 Metern Höhe auf einer bewaldeten Bergkuppe. Spaniens Schaumwein-Meister Pepe Raventos hat diese Finca von 1645 gekauft, um hier in diesem sehr speziellen, abgeschiedenen Terroir seinen Traum vom naturbelassenen Herkunftswein zu verwirklichen. Auf Can Sumoi werden weder im Weinberg noch im Keller chemische Zusätze verwendet, alles Natur pur, gänzlich unbehandelt und dementsprechend etwas wild. Dieser Schaumwein ist nach der Methode Ancestral hergestellt, heute auch oft als PetNat bezeichnet, das klingt ein bisschen trendiger. Hierbei wird der Wein noch während seiner ersten unfertigen ersten Gärung bereits in die Flasche gefüllt und gärt dort mit seiner eigenen Hefe zu Ende, ganz trocken. Bei der traditionellen Flaschengärung findet nur die zweite Gärung in der Flasche statt. Bei diesem Ancestral Sumoll wurde die in der Flasche befindliche Hefe herausgelassen nach der Gärung, er ist also nicht mehr hefetrüb, sondern relativ klar. Ein bisschen abgespacete Nase, feine Kirsche, Aprikose, Orangenschale, helle Blüten, tonisch, frisch, minzig, mediterrane Kräuter. Hat ein bisschen was von einem Crémant du Jura in der Nase. Am Gaumen extrem saftig, rotbeerig, wilde Himbeere, Walderdbeere, Minze, sehr lecker, trinkfreudig, verspielt. Schön harmonisch und mild in der Säure, gar nicht aggressiv, fein auf Frucht laufend, super saftig und mundwässernd, ein bisschen Schmelz dazu. Die Leichtigkeit des Seins am Gaumen, nur 10.% vol., die Perlage ist natürlich nie so fein wie bei einer Methode Champenoise, sondern etwas kerniger. Aber das passt wunderbar zu diesem erfrischend leichten Schäumer, der gar nicht den Anspruch auf Größe hat, sondern einfach nur ein frischer, beschwingter und leichtfüssiger Spaßmacher mit einem sehr speziellen aromatischen Kick ist. 92/100

Parker

Parker über:Can Sumoi Ancestral Sumoll 2018

91
/100

-- Parker: The 2018 Ancestral Sumoll is a pale ancestral sparkling from Sumoll grapes with 10.5% alcohol. The second vintage, it had a very light extraction, then was bottled in the middle of fermentation and finished fermenting in bottle until the end, finishing dry. There is no addition of any oenological products—no added sulfur and with a pH below three. It has an expressive nose with notes of rose petals and fennel, very good freshness and a dry finish. It's clean, elegant and refreshing and feels very tasty, almost salty. They disgorged the bottles to remove the lees. 7,000 bottles produced. 91/100

Mein Winzer

Raventos i Blanc & Can Sumoi

Raventos i Blanc ist eine Neuentdeckung von Parker-Spanien-Verkoster Luis Gutierrez. José María Raventós, auch von Freunden einfach Pepe genannt, ist kein Unbekannter der Szene. Er arbeitete bereits in Bordeaux für Chateau d'Aiguilhe und Loire-Legende Didier Daguenau. Später absolvierte er in Madrid seinen Master in Önologie und Weinbau. [...]

Zum Winzer
  • 13,50 €

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 18,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte