Isole e Olena

Cabernet Sauvignon Collezione Privata (ehemals Collezione de Marchi) 2016

voluminös & kräftig
tanninreich
95–96+
100
2
Cabernet Sauvignon 100%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2041
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–96+/100
Galloni: 98/100
Parker: 96/100
Suckling: 95/100
6
Italien, Toscana, Chianti und Vino Nobile
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cabernet Sauvignon Collezione Privata (ehemals Collezione de Marchi) 2016

95–96+
/100

Lobenberg: 24 Monate im Holzfass ausgebaut, kommt der Cabernet Sauvignon Collezione de Marchi nach zusätzlicher Flaschenreife auf den Markt, wenn andere Cabernets der Toskana bereits lange vergriffen sind. In der Nase haben wir eine sehr pure, reife Cassisfrucht, ganz ohne grünliche Elemente, dazu gesellen sich etwas Brombeere und Blaubeere, auch Teer und eine süßliche Nussigkeit. Auch im Mund setzt sich die schöne Cassiswürze fort, hier kommt dann ein Touch grüner Pfeffer und eine gewisse Kräutrigkeit hinzu. Eine dunkle Graphitmineralik unterstreicht den mineralisch-eleganten Kern des Weines, der sich vor allem im enorm salzigen Ausklang mit großer Frische und feinstgeschliffener Säure zeigt. Der Nachhall ist intensiv und lang mit roter und schwarzer Johannisbeere. Die Kunst mit dem Cabernet Sauvignon ist es, den Aromastoff Pyrazin, welcher für die „grünlichen“ Elemente in unreiferen Jahren verantwortlich ist, möglichst weitgehend heraus zu reifen und dennoch die Frische zu bewahren. Der perfekte Lesezeitpunkt ist der Schlüssel einen guten Cabernet in der Toskana zu erzeugen, denn hier ist es oft heißer als im atlantisch geprägten Bordelais. Isole e Olena produziert einen der wenigen Spitzen-Cabernets aus der Toskana. Er kann als exemplarisch für die Qualitätsphilosophie dieses Vorzeigeweinguts betrachtet werden. 95-96+/100

98
/100

Galloni über: Cabernet Sauvignon Collezione Privata (ehemals Collezione de Marchi)

-- Galloni: The 2016 Cabernet Sauvignon is among the finest Cabernet Sauvignons in Italy. High altitude sites in Barberino yield a distinctly mid-weight, elegant, savory Cabernet that is all about reserve. Dark plum, espresso, licorice, menthol and sage start to emerge with a bit of air, but the 2016 is a wine that demands cellaring. Over the years, I have had the good fortune to taste every vintage of the Isole e Olena Cabernet. It is one of the great under the radar wines of Tuscany. The 2016 takes its place with the very finest editions. 98/100

96
/100

Parker über: Cabernet Sauvignon Collezione Privata (ehemals Collezione de Marchi)

-- Parker: The Isole e Olena 2016 Cabernet Sauvignon Collezione Privata opens nicely to show rich but balanced concentration and generous aromas of dark fruit, plum, exotic spice and fragrant cedar wood. I tasted the wine at two intervals in time, once when the bottle was first opened and a second time the following day from the same bottle. The wine opens generously, showing a fluid and steady evolution of aromas that starts with some tart fruit and forest floor, later to develop into the softer and sensuous flavors I have described above. The tannins are delicately woven into the greater fiber of the wine to offer support without any sharpness. The entire drinking experience is seamless and smooth. Production is 10,000 bottles and 240 magnums. 96/100

95
/100

Suckling über: Cabernet Sauvignon Collezione Privata (ehemals Collezione de Marchi)

-- Suckling: Yum. A solid, polished cabernet with blackcurrant, cedar and light walnut aromas and flavors that follow through to a medium to full body and fine, polished tannins that are driven and racy. Tight, refined texture to this. Really poised and crafted. 95/100

Mein Winzer

Isole e Olena

Als Paolo de Marchi in den 80ern des letzten Jahrhunderts von einem Praktikum in Kalifornien zurückkam und das heruntergekommene elterliche Gut in neuem Licht betrachtete, entschloss er sich ab sofort nur noch Top-Qualität zu produzieren.