Enderle & Moll

Burgunder Cuvée Weiß & Grau trocken 2020

fruchtbetont
niedrige Säure
90+
100
2
Grauburgunder, Weißburgunder
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 90+/100
6
Deutschland, Baden
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Burgunder Cuvée Weiß & Grau trocken 2020

90+
/100

Lobenberg: Der Wein hat ein bisschen Schalenkontakt und wird im großen Holz ausgebaut. Durch die Schalen bekommt er eine wunderbare Frische aus einer leichten Tanninstruktur. Die Nase zeigt nur wenig Frucht, ist eher steinig und kühl. Etwas Kalkstein, regennasser Asphalt, weißer Pfeffer, leicht reduktiv. Schön knackig im Mund, salzig unterlegte Steinobstnoten, gebackener Apfel, rund, saftig, auch leicht rauchig und sehr intensiv am Gaumen. Was für eine schicke Kombination aus Weiß- und Grauburgunder, dessen erdige Fülle wunderbar von der leicht salzigen Frische des Weißburgunders ergänzt wird. Super Textur im Mund, packt richtig zu hintenraus und lässt auch nicht mehr so schnell los. Schöner Wein. 90+/100

Mein Winzer

Enderle & Moll

Sven Enderle und Florian Moll haben sich auf der Weinbauschule in Freiburg kennen gelernt, wo sie zusammen mit Stephan Attmann und anderen »Genies« ihr Handwerk lernten. Sie sitzen in dem kleinen Ort Münchweier, das ist in der Nähe ihres offiziellen Sitzes Ettenheim, ca. 20 km von Freiburg entfernt....