Brunello di Montalcino Riserva 2016

San Polino

Brunello di Montalcino Riserva 2016

BIO

98
100
2
Sangiovese 100%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2055
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 98/100
Suckling: 98/100
6
Italien, Toscana, Montalcino
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Brunello di Montalcino Riserva 2016

98
/100

Lobenberg: San Polinos Brunello die Montalcino wird nur in den allerbesten Ausnahme-Jahrgängen gemacht. Die Weinberge sind von höheren und somit kühleren Lagen. Auf 450 Höhenmetern und einer Mischung aus sandigem Lehm und Vulkangestein. Spontan vergoren und dann für über 50 Tage auf der Maische gelassen, wurde der Riserva anschließend für 6 Monate in französischen Barriques und dann 4 Jahre in großem slawonischem Holz aus ausgebaut. Das ist schon ein wahnsinnig komplexer Wein! Zwetschge, rote Kirsche und ein Sammelsurium an getrockneten Blumen und Kräutern. Dann im Mund wird die volle Brunello Power ausgepackt, das knallt richtig! Ein intensives Gerüst an fein strukturiertem Tannin weist auf die lange Zeit auf der Maische hin. Alles ist harmonisch und in genialer Balance, und so wird sich dieser Riserva mit etwas mehr Flaschenreife zum großen Trinkvergnügen entwickeln. Grandios! 98/100

98
/100

Suckling über: Brunello di Montalcino Riserva

-- Suckling: The purity and polish here shows wonderfully the moment you stick your nose in the glass, with complex aromas of plums, berries, cedar and violets. It’s full-bodied and ever so refined with elegant and intense tannins that take you deep into the wine. This is a thoughtful and finely crafted Brunello that needs time to show you its greatness. From organically grown grapes. Try after 2024. 98/100

Mein Winzer

San Polino

San Polino ist ein zertifizierter Biobetrieb, der in der Realität sogar eine Spur weiter geht und nach biodynamischen Richtlinien arbeitet. Betrieben wird er von Katia Nussbaum und Luigi Fabbro, und das bereits seit 1991.