Vasco Sassetti

Brunello di Montalcino 2009

strukturiert
frische Säure
fruchtbetont
92–93
100
2
Sangiovese 100%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2014–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92–93/100
Galloni: 91/100
Suckling: 90/100
6
Italien, Toscana, Montalcino
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Brunello di Montalcino 2009

92–93
/100

Lobenberg: An den Rändern braune Töne. Viel Goudron, Lakritze und angeflämmtes Holz. Extrem drahtig und hochkomplex. Nach 12 Stunden Dekantieren gibt es nicht die kleinsten Anzeichen für eine Oxidation. Obwohl er schon beim Öffnen einen leichten Braunstich hat, zeigt er sich extrem langlebig. Sassettis Brunello öffnet sich im Aromenbild reifer Kirschen und Moschus. Die Fruchtaromen sind von feinem Tannin untermalt. Der Gesamteindruck ist kraftvoll und eher burschikos, aber mit einer gehörigen Portion an Größe und Druck. 92-93/100

Katalog über: Brunello di Montalcino

-- Katalog: -- Galloni: Vasco Sassetti's 2009 Brunello di Montalcino is one of the few wines in this vintage that has a real sense of at least some structure. Dark cherries, smoke, game, tobacco and licorice jump from the glass, all supported by firm tannins that could use another year to soften. The 2009 is a little bit burly, but in a vintage that is so average, Sassetti's Brunello stands out for its personality. 91/100

Internet über: Brunello di Montalcino

-- Internet: -- Suckling: Fresh and lively with cherry and lightly stewed fruits that grab your attention. Full body, integrated tannins and a fruity finish. Outstanding tension in this wine. 90/100

Mein Winzer

Vasco Sassetti

Vasco Sassetti war von Beruf Metzger. Ein ganz hervorragender und leidenschaftlicher dazu. Mit der gleichen Hingabe widmete er sich seinem Weingut. Nicht modernste Technik dominiert, nein, die Weine werden hier in erster Linie im Weinberg gemacht. Niedrigste Erträge, extreme Selektion bei der Ernte...