Brauneberger Juffer Riesling Kabinett (fruchtsüß) 2019

Fritz Haag

Brauneberger Juffer Riesling Kabinett (fruchtsüß) 2019

96+
100
2
Riesling 100%
3
Lobenberg 96+/100
Mosel Fine Wines 95/100
Gerstl 18+/20
5
Weißwein
8,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2028
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Fritz Haag, Dusemonder Straße 44, 54472 Brauneberg/Mosel, DEUTSCHLAND


  • 13,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Brauneberger Juffer Riesling Kabinett (fruchtsüß) 2019

96+
/100

Lobenberg: Erstmals mit dem Jahrgang 2018 war ich wieder zurück im Juffer beim Kabinett und 2019 muss ich das fortsetzen, denn dieser Jahrgang ist einfach extraterrestrisch gut. Schon die Nase ist berauschend schön. Wunderbar harmonische, steinig unterlegte, helle Früchte, weißer Pfirsich, Birne, Brioche, zerstoßener Schiefergestein, süße Zitrusfrucht, traubig. Glockenklar, ganz fein, sehr harmonisch, aber auch spannungsgeladen, das ist das Schöne an 2019, es ist nicht nur lieb, es ist beides. Im Mund spürt man vom Restzucker relativ wenig, er trinkt sich eigentlich gewissermaßen feinherb. Vielleicht ist es aber auch einfach diese Lage, die Sonnenuhr, die den Unterschied ausmacht. Der Wein ist unglaublich fein, mineralisch, schick, alles ist perfekt eingebunden, mit feinem Säureschwänzchen. Dieses Kabinett trifft die Balance, wo der Restzucker die Weine nicht zu rund macht und 2019 hilft hierbei enorm, denn das ist so ein spannungsreiches Jahr mit viel Energie. Hier beim Kabinett gibt es ein rassiges Spiel, tolle Länge und vor allen Dingen eine hohe Spannung. Ein kleiner reduktiver Touch in der Nase, traubiges Aroma, sehr delikat, Aprikose, grüner Apfel, saftig und füllig zugleich wirkend, sehr elegant, auch Pfirsich, tolle Rieslingfrucht. Ich persönlich bevorzuge zwar den mit 12 Gramm Restzucker ausgestatteten Brauneberger Juffer Riesling feinherb, aber dieses Kabinett ist natürlich noch leichter, noch filigraner, auch feiner, es ist ein famoser Wein und wieder eines der besten Kabinette des Jahres. 96+/100

Mosel Fine Wines

Mosel Fine Wines über:Brauneberger Juffer Riesling Kabinett (fruchtsüß) 2019

95
/100

-- Mosel Fine Wines: The 2019er Brauneberger Juffer Riesling Kabinett was made from fruit picked at moderate Oechsle degrees, and was fermented down to fruity- styled levels of residual sugar. It offers a gorgeous nose made of white peach, red berry fruits, herbs, and fine spices. The wine is beautifully lively and delicately fruity on the palate, where a hint of whipped cream adds class to this beautifully racy wine. The finish is all about multi-layered flavors of lemon, whipped cream, floral elements, and mouthwatering acidity. This Kabinett is a modern-day fruity-styled classic in the making and one which bears more than a hint of resemblance with the stunning fruity-styled wines dished up by the Fritz Haag in the 1990s: What a success! 2029- 2049 95/100

Gerstl

Gerstl über:Brauneberger Juffer Riesling Kabinett (fruchtsüß) 2019

18+
/20

-- Gerstl: Nachdem wir inzwischen schon einige 2019er Rieslinge verkosten durften, waren wir uns eigentlich bereits im Vorfeld schon ziemlich sicher, dass die Kollektion von Robert Weil egenso genial sein muss. Der Duft vom Kiedrich Turmberg lässt denn auch keine Zweifel aufkommen. Die Reife des Jahrgangs zeigt sich klar im Bouquet obwohl auch eine strahlende Frische mit einem wunderschönen mineralischen Ausdruck im Spiel ist. Die Aromen von Zitrusfrüchten vermischen sich mit einem Hauch tropischer Aromatik. Am Gaumen kommt er herrlich schlank von der Aromatik mit einer gepallten mineralischen Wucht daher. Die gewohnt klare Präzision kommt voll zur Geltung mit einer enorm knackigen Säure. Sehr schöner Ausdruck des Terroirs zeigt sich verstärkt im Finale, welches auch viel Kräuternoten zum Vorschein bringt. Ein grandioser Riesling, welcher locker mit den Grossen Gewächsen mithalten kann. 18+/20

Mein Winzer

Fritz Haag

Es gibt keinen Winzer an der Mosel, der ähnlich gleichmäßig in allen Qualitätsstufen und Jahrgängen überzeugen kann. Mit seinen edelsüßen Weinen steht das Weingut Fritz Haag mit einer Handvoll Kollegen an der Weltspitze des Rieslings. Auch die trockenen Weine begeistern mit herrlich frischer Frucht und rassiger Säure. [...]

Zum Winzer
  • 13,00 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 17,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte