Bouvet Ladubay

Bourgueil Rouge Jean Carmet 2019

seidig & aromatisch
saftig
pikant & würzig
92+
100
2
Cabernet Franc 100%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2031
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92+/100
Falstaff: 90/100
6
Frankreich, Loire
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Bourgueil Rouge Jean Carmet 2019

92+
/100

Lobenberg: Saftige rote Frucht, mollig und samtig, hinreißend schön und fast explosiv in der fruchtigen Strahlkraft, erinnert an einen Cru Brouilly aus dem Beaujolais, ergänzend dazu aber mehr Spannung und Würze zeigend. Die entrappte Cabernet Franc lässt den Wein in seinen Gerbstoffen ungemein fein und samtig rüberkommen. Vollmundig, lecker, süffig, feinster Trinkfluss, eher samtig und reich im Gegensatz zum seidigeren und eleganteren Chinon aus gleichem Haus. Beide sind archetypische und damit durchaus klar unterscheidbare Vertreter ihrer Appellation. Das ist Loire der leckersten und zugleich spannendsten Art im feinen Stil der heutigen Weinmacher-Generation. 92+/100 

90
/100

Falstaff über: Bourgueil Rouge Jean Carmet

-- Falstaff: Einladende schwarze Johannisbeere, Schwarzkirschen und dezenter Würze von Piment und einem Hauch Lorbeer. Am Gaumen erfrischende Säure mit saftigem, weichem Tannin. Harmonischer, mittelgewichtiger Abklang mit gutem Trinkfluss. Unkomplizierter Essensbegleiter. 90/100

Mein Winzer

Bouvet Ladubay

Das Haus Bouvet Ladubay zählt zu den ältesten und auch bekanntesten Schaumweinherstellern der Loire. Das Haus ist seit den 70er Jahren im Besitz von Patrice Monmousseau, dem Gesicht Bouvet-Ladubays.