Bourgogne Chardonnay 2020

Marc Morey

Bourgogne Chardonnay 2020

Limitiert

voll & rund
frische Säure
93+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93+/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Bourgogne Chardonnay 2020

93+
/100

Lobenberg: Die Weinbergsbearbeitung geschieht biologisch-organisch. Das Weingut vergärt ausschließlich spontan mit natürlichen Hefen. Die Weine werden sofort nach der alkoholischen Vergärung, die komplett ohne Maischestandzeit und ohne Schalenkontakt erfolgt, in Barriques bzw. ein Teil in Stahl überführt, in denen dann die malolaktische Gärung stattfindet. Der Bourgogne wird im gebrauchten Holz und Stahl, die Village und 1er Crus werden im gebrauchten Holz und zu geringen Teilen im neuen Holz auf der Feinhefe ausgebaut, manchmal findet eine Batonnage statt. Die Domaine Marc Morey gehört wie auch die Domaine Leflaive zu den wenigen Weingütern, die aus dem Stand schon beim Einstiegswein großes Kino bieten. Der Bourgogne Chardonnay von Marc Morey ist für mich neben dem Bourgogne von Leflaive der beste Einstiegs-Chardonnay überhaupt. Ein Teil wächst in Chassagne, diese Partie kommt ins Holz, ein anderer Part stammt aus den Hautes-Cotes, dieser wird im Stahl vergoren und ausgebaut. Wunderbare Auswahl des Holzes als leichte Stütze, dazu die schöne Frische der Hautes-Cotes, das passt einfach genial zusammen und stellt eine Balance der höheren Art her. Viel weißer Pfirsich in der Nase, dann Orangenzesten, Netzmelone, schöne Frucht, aber auch viel Kalksteinausdruck. Die Orangennoten sind sehr deutlich. Orange und grüne Mandarine kämpfen um die Vorherrschaft zusammen mit Gesteinsanmutung. Das Holz ist ganz moderat stützend, gibt eine schön cremige Textur. Ein Wein mit schöner Länge und gutem Körper. Manch eine gehobene Lage wäre froh so etwas in die Flasche bringen zu können. Das ist ein ziemlich perfekter Bourgogne Chardonnay, der etwas mehr Schmelz hat als der von Pierre Morey aus Meursault. 93+/100

Mein Winzer

Marc Morey

Die Domaine Marc Morey gehört wie der Namensvetter Bernard Morey zu den kleinen, traditionellen, sagenumwobenen Edel-Erzeugern für die absolute Oberliga der weißen Chassagne- und Puligny-Montrachet. Das beste Terroir der Bourgogne und extrem aufwändige Arbeit im sehr ertragsbeschränkten Weinberg,...