Luddite

Saboteur rot 2016

pikant & würzig
tanninreich
voluminös & kräftig
93+
100
2
Shiraz 54%, Cabernet Sauvignon 32%, Mourvedre 14%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2032
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93+/100
Tim Atkin: 92/100
6
Südafrika, Walker Bay, Bot River
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Saboteur rot 2016

93+
/100

Lobenberg: Der Saboteur Red ist Nils Verburgs, fast schon populärer (bei so geringer Menge ist populär eher übertrieben) Zweitwein. Ein Cuvée aus Shiraz, Cabernet Sauvignon und Mourvedre. Mit 93+ bewerte ich den verblüffend eingängige, frischen und wollüstig fruchtigen Wein fast zu tief. Aber es braucht noch Luft für den fast bombastischen Shiraz. Die Trauben des roten Saboteur stammen aus verschiedenen, jüngeren Parzellen aus Bot River und Walker Bay. Das Weinjahr 2016 war im Süden Südafrikas verhältnismäßig heiß, was eine frühe Ernte zwischen Anfang Februar und Anfang März nötig machte. Die Trauben wurden sortentechnisch separat gelesen, vergoren und ausgebaut. Der Ausbau erfolgte für 12 Monate in Barriques, wobei 30% neue französische Eiche zum Einsatz kam. Im Anschluss wurde der Wein unfiltriert gefüllt. Im Glas erscheint der Saboteur Red in einem tiefen, granatfarbenen Rot. Die Nase ist zum Verlieben. Sehr frisch, sehr elegant und sehr ausdrucksvoll. Voll von roter und schwarzer Frucht. Cassis, Pflaume, eingelegte Kirsche und Dattelaromen. Reif und konzentriert. Dahinter kommen warme Gewürze, Thymian, Rosmarin, Pfeffer, Lakritze und schwarze Oliven. Auch etwas Erdigkeit, frisch gegerbtes Leder, Teer und rohes Fleisch schwingen mit. Sehr würzig, dicht und ungeheuer kraftvoll. Im Mund dann wieder diese saftige, dunkle Fruchtigkeit. Blaubeere, schwarze Johannisbeere und Kirsche. Reichhaltig aber ausgewogen. Am Gaumen mit einem sanften, wohl ausbalancierten Tanningerüst und einem herrlich trockenem Abgang. 93+/100

92
/100

Tim Atkin über: Saboteur rot

-- Tim Atkin: Niels Verburg's ever popular, second-tier red is a blend of Syrah, Cabernet Sauvignon, Mourvèdre and Monastrel. The highest ever percentage of Cabernet has freshened the wine, adding cassis to the plum and date flavours. Concentrated, ripe and stylishly packaged. 92/100

Mein Winzer

Luddite

Man sagt Niels Verburg nach, er sei einer der sympathischsten Menschen Südafrikas. Das kann ich bestätigen! Zudem ein großer Winzer – manche sagen, der beste Südafrikas. Mit seinen ehrlichen Weinen und dem hohen Wiedererkennungswert hat sich das winzige 5 Hektar Weingut Luddite Wines als...

Diesen Wein weiterempfehlen