Blaufränkisch Moric Reserve 2015

Moric

Blaufränkisch Moric Reserve 2015

93-94
100
9
seidig & aromatisch, strukturiert, frische Säure
2
Blaufraenkisch 100%
3
Lobenberg 93-94/100
Suckling 93/100
Parker 92/100
5
Rotwein
barrique
14,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2031
Verpackt in: 6er
6
Österreich, Burgenland
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Moric, Kirchengasse 3, 7051 Grosshöflein, ÖSTERREICH


  • 28,80 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Blaufränkisch Moric Reserve 2015

93-94
/100

Lobenberg: Satte Brombeere in der Nase, darunter feine Kirsche und auch ein wenig Süße von Himbeere mogelt sich durch. Dazu feuchter Waldboden, moosig. Oben drüber helle Kräutertöne, Thymian, Estragon und ein Hauch grüner Pfeffer. Im Mund dann saftige Kirsche, mit klaren Cassis-Noten. Seidig floral auf der Zunge, Veilchen. Ausgesprochen samtige Phenolik, auskleidend und nie kantig. Die leichte Salznote und die klasse Säurestruktur, die alles zusammenhält, bringen den Wein über das Finish hinaus. Schöner Nachhall, der die Aromen noch mal wieder resümiert. Hat gutes Lagerpotential, macht aber auch jetzt schon Spaß. Feinster Blaufränkisch. 93-94/100

Suckling

Suckling über:Blaufränkisch Moric Reserve 2015

93
/100

-- Suckling: Ripe and spicy, yet cool and delicate. This has a great balance of cherries and elderberries with fine and dry tannins. There is also a freshness that keeps the wine moving at a brisk clip through the long, elegant finish. Drink or hold. 93/100

Parker

Parker über:Blaufränkisch Moric Reserve 2015

92
/100

-- Parker: The 2015 Burgenland Blaufränkisch Reserve is intense and aromatic but fresh and spicy on the crystalline nose where floral, dark berry, coconut and some tar aromas are displayed. Lush and concentrated on the palate, with a fresh, silky texture and crunchy slate flavors, this is a pure, elegant, very fresh and spicy, nicely concentrated and crunchy Blaufränkisch with firm tannins and lingering mineral freshness. This has lovely purity, finesse and tension. Just excellent! 92/100

Mein Winzer

Moric

2001 initiierte Roland Velich abseits des Familienweinguts Velich das Moric-Projekt. Die Idee dahinter ist recht simpel, aber umso bestechender. Er wollte Weine machen, die nur österreichisch sind. […]

Zum Winzer
  • 28,80 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 38,40 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte